INDEMANN und seine Gesteins -Sammlung - Samstag den 14.11.2020




DER INDEMANN - INDEN - WEISWEILER





 .......... Der Indemann mit ..........


.... seinen Gesteinsbrocken ..... 



Den INDEMANN in klein + groß , aufgesucht am 

 14.11.2020 in WORT & BILD vorgestellt.



Doch sei im Vorfeld geklärt , das ich ein Foto - Album vom INDEMAN

 hochgeladen habe.

siehe den LINK:              https://www.tonissportografie.com/gallery473091.html


Was ich euch erst einmal zeigen werde , sind die  Steinbrocken längsseits der Zufahrt zum kleinen Indemann. Abseits des großen Indemann unmittelbar am INDEN - TAGEBAU ! 


Bei jedem meiner Besuche hier zum INDEMANN , komme ich nicht drum herum , den kleinen INDEMANN aufzusuchen , siehe oben das kleine Foto. 


Mich zieht die Location sehr stark an , mit all ihren Equipmenten des Tagebaus !







Bevor ich diesen verlasse ,

 nach dem die letzten Ablichtungen eines Sonnenuntergangs erfasst wurden , 

nehme ich mir die großen Steine vor !



MEIN TRAUMFOTO  : 

DAS ICH AN JENEM TAG AUFNEHMEN KONNTE !




 

Und hier nun einige  Beispiele aus der  Gesteinsgruppe: 



....









Und nun noch einen Sonnenuntergang

 

dann geht es zum KERN meiner

Gesteinsgruppe !











Jetzt ist es soweit !


Driftblöcke verschiedener Gesteine der letzten 

Eiszeit !


herzlichen Dank an RWE Power für diese Informationen !







Auf Facebook hatte ich meinen  Besuchern versprochen ,


 das ich die Gesteinsbrocken auf der Heimfahrt durch INDEN nochmals unter die Lupe nehme

nein , nicht dort oben die kleinen Steine  , die meine ich nicht

 und ihnen mehr Informationen zu dieser besonderen Art von Steinen zukommen lasse.


Vorweg , ich war  in anno 2018 in Inden und hatte u.a. diese Gesteinsgruppe schon einmal abgelichtet und dann abgehakt. Irgendwann wurden sie für wieder mal interessant und ich habe RWE Power an geschrieben , ob sie mir etwas INFO zu diesen Steinen zukommen lassen , da ich den Bericht für meine Website benötige.

Es hat lange gedauert und eines Tages kam die Mail mit der INFO !




Vielen Dank für ihre E-Mail !

Es handelt sich hier um Steine , die ein Künstler anlässlich des Umschlusses der INDE in ihrer Umleitung um den Tagebau ( 5. September 2005 ) aufstellen ließ !

Dies sind DRIFTBLÖCKE verschiedener Gesteine der letzten Eiszeit !

PS: ich habe in Wikipedia nachgeschaut :

Ein Driftblock ist ein größeres Gesteinsstück , das eingebettet in große Schollen aus Treibeis , über oft große DISTANZ transportiert wurde.

(  Ich habe in Wikipedia nachgeschaut )

Die letzte Eiszeit hatte ihren Höhepunkt vor etwa 21.000 Jahren und ging vor etwa 10.000 Jahren zu Ende.

 





Einer davon trägt die griechische INSCHRIFT mit der Lautsprache.....


PS: lt. Wikipedia : unter Lautsprache versteht man in der Sprachwissenschaft generell eine mittels der Artikulationsorgane erzeugte Sprache !

Nun zu der INSCHRIFT : PANTA REI !

Es handelt sich um den philosophischen Spruch : ( übersetzt )

" ALLES IM FLUSS " 

In der Mail - Anlage befindet sich ein Bildausschnitt  , den ich her nun nicht benötige , 

da ich vor ORT die Ablichtung vorgenommen habe !










Dienstag den 13.3.2012 im Rathaus von Inden - Fotograf Toni Pappers 





Nun endlich habe ich meine NEUGIERDE zu diesem Projekt , das  die RWE Power in anno 2005 zum Gedenken 

an jene Inden - Umsiedlung durchführte , gestillt !


Außerdem schenkte mir ein Volleyball & Facebookfreund , 

dessen standesamtliche Trauung ich in Inden vor , doch schon eine Weile her ,

 fotografisch begleitete , 


ein Buch von Rheinbau informiert mit dem Titel :







Die Umsiedlung von Inden und Altdorf 

wobei geschichtsträchtig , 


bis ins KLEINSTE , alle Daten und Geschehnisse aufgeführt sind.






Gudrun & Walter Winkel anno 2012



Mit deiner Genehmigung lieber  Walter  und die deiner Gattin Gudrun , darf ich eins der Hochzeitsbilder , 

Ehepaar Gudrun & Walter Winkel daheim in Inden in ihrem Domizi ,l aufgenommen ,  hochladen.


Und bedanke mich sehr , auch für dein Interesse an dieses BLOG aus Inden , wo du sicherlich täglich an diese Umsiedlung anno 2005 erinnert wirst.


Aachen / Inden...................14.11.2020................Toni Pappers !







Ich befinde mich auf dem Heimweg und nehme diesmal die Zufahrt , rechtsseitig am Weisweiler Kraftwerk vorbei.


Denn dort befinden sich die 

 " DRIFTBLÖCKE verschiedener Gesteine der letzten Eiszeit "


Nun denn  , 

ich bin bereit und gehe mal mit den Bildern chronologisch vor,  damit nichts vergessen wird.





Hier hat die Gedenkfeier der Umsiedlung in anno 2005 stattgefunden. Das ist der Brückenübergang wo unterhalb die Inde fließt ! Der Straßenverlauf , wo ich vom Indemann komme.




Hier habe ich die Blickrichtung zum Indemann abgelichtet.




Nun kommen die berühmten Einzelblöcke



Nun zu der INSCHRIFT : PANTA REI !

Es handelt sich um den philosophischen Spruch : ( übersetzt )

" ALLES IM FLUSS " 




Ein Driftblock ist ein größeres Gesteinsstück , das eingebettet in große Schollen aus Treibeis , über oft große DISTANZ transportiert wurde.





Ein Driftblock ist ein größeres Gesteinsstück , das eingebettet in große Schollen aus Treibeis , über oft große DISTANZ transportiert wurde.





Ein Driftblock ist ein größeres Gesteinsstück , das eingebettet in große Schollen aus Treibeis , über oft große DISTANZ transportiert wurde.




Ein Driftblock ist ein größeres Gesteinsstück , das eingebettet in große Schollen aus Treibeis , über oft große DISTANZ transportiert wurde.





Ein Driftblock ist ein größeres Gesteinsstück , das eingebettet in große Schollen aus Treibeis , über oft große DISTANZ transportiert wurde.





Ein Driftblock ist ein größeres Gesteinsstück , das eingebettet in große Schollen aus Treibeis , über oft große DISTANZ transportiert wurde.





Der kleine Fluß , die " INDE " !


Mit dieses BLOG habe ich mir Erinnerungen aufbewahrt.

Vieles was man erlebt , nieder geschrieben in Wort und Bild , evtl. als Rückblende oder für Interessenten , 

die ebenfalls einen Febel für die Natur sowohl an der Geschichte von Inden interessiert sind. 


Bilder sagen mehr als Worte - ich verbinde BEIDES................................. der Toni !








 

Es gibt keine Termine in den nächsten 7 Tage.

 

Besucher gesamt seit dem 24.12.2011  2286234

---------------------------------------------

Besucher heute 30 

Besucher gestern  41 - Besucher online 27

 Aktuelle Uhrzeit - 14:40:16 ... Aktuelles Datum - 21.06.2021

Aktueller Wochentag - Montag


-----------------

 

Selection Fitness Center - 10 - Roermonderstraße 197






 


DAS GÄSTEBUCH



Seit 2011 besitze ich diese Website und die Vielseitigkeit meiner Themen war unbegrenzt , die ich viele Jahre verwirklichen konnte.
Nun ist diese Website gestrafft , jetzt den flexiblen Einsatz in
Wort + Bild zu verstärken.
 
Dabei möchte ich meine Besucher die in Wort und Bild abgelichtet sind ,
mit einbringen , vor allem im Sportprogramm , selbstverständlich mit Genehmigung!
 
Ein wichtiger Themen Einsatz bleibt mein NATUR - BEWUßTSEIN , das seit jeher eine entscheidende Rolle spielt.
In zig Jahren besuche ich die Wälder, die Eifel , das Hohe Venn , u.v.m. 
Es ist die WERTSCHÄTZUNG an der NATUR , die GEIST und SEELE belebt.
 
Ohne die FOTOGRAFIE wäre das bisherige Zeitfenster für mich nur halb so viel wert.
Alles was ich hier dieser Chronik zukommen lasse , sind für mich wahre Erinnerungen , die keine Wertsteigerung bedeuten , jedoch die Freude am Lebenswandel stark begleiten.
 
Ich wünsche euch Besuchern eine gute Zeit und bleibt gesund !
...........  der Toni !
 

Es ist nicht erlaubt neue Einträge in diesem Gästebuch zu veröffentlichen.

Aktuell sind 18 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 >


Helga (Homepage) hat am 03.04.2021 10:18:11 geschrieben :

Ostergruß
Hallo lieber Toni,
die neu erwachte Natur, lässt unsere Herzen mit aufblühen.Wir haben unseren Garten neu gestaltet und sind täglich draußen bei dem schönen Wetter.

Ich wünsche dir und deiner ganzen Familie ein schönes Osterfest.
Bleibt  gesund und lebensfroh.
Gruß Helga
 
Kommentar:

Liebe Helga , verzeih mir bitte meine Nachlässigkeit dir zum Osterfeste zu antworten. Mein Heuschnupfen plagt mich derzeit Tag & Nacht , vor allem nachts , denn über Tag gibt es noch gewisse Ablenkungen. Das sollte trotzdem kein Grund sein. Doch nun bemühe ich mich und schaue mir gerade deine neuen Arbeiten an. 

Das du mit so viel Herzblut und Geschick , sowohl die Liebe zum Detail deiner Arbeiten , Kunstwerke erstellst , die man einfach nur bewundern kann. Vielen Dank für deine Bilder. Nun ist Ostern vorbei und der Alltag hat uns wieder. Es schneit und es regnet den Tag über mit eisiger Kälte verbunden - das ist unser aller April und noch nicht einmal ein Aprilscherz !

Ich wünsche dir weiterhin eine gute und eine gesunde Zeit die wir uns mit Corona teilen. Liebe Grüße ,,,,,,,,,,,,,,,,,,, der Toni !



Bodo hat am 17.02.2021 11:16:37 geschrieben :

Abschiedsworte an Robby
Lieber Toni, 
danke für deine Dokumentation und erfüllenden Worte zu Robbý letztem Event als Presenter.
Alleine beim Lesen deiner Zeilen habe ich eine Gänsehaut und auch feuchte Augen bekommen. Leider war ich aus gesundheitlichen Gründen nicht selber vor Ort!

Lieber Robby,
es war mit eine Ehre und Freude dich als Presenter kennengelenert zu haben. Ob es auf dem Riesen-Event in Bremen mit 1.200 Cyclern, einem Event in unserem Fitness-Studio oder auch den vielen anderen Events im Bereich Rhein-Ruhr war.  Immer warst du gut gelaunt, eloquent unterwegs und hast verstanden, deine Teilnehmer mitzunehmen.
Auch wenn mal die Musik nicht so wollte wie du, hast du die Stunde auf dem Rad mit den Teilnehmern eben so durchgezogen, dass es nie langweilig wurde.
Unvergessen sind die Events in Andernach, war Patrick Klein und du es euch in der jeweils letzten Stunde "richtig gegeben habt" da blieb auch bei den Teilnehmern kein Auge trocken.

Lieber Robby, bleib gesund und ich wünsche dir alles Gute, wir sehen uns wieder!
LG Bodo

 
 
Kommentar:

https://www.tonissportografie.com/fazit-ein-abschied-in-wort-und-bild-mit-robby-m.html

Lieber Bodo ,

erst einmal meinen herzlichen Dank für deine wunderschönen Worte mit der Zusammenfassung von Events , die wir alle gemeinsam erleben durften. Vor allem das in Bremen , wowwwwwww. 1.500 Biker und noch viel mehr , da nicht alle 8 Stunden gefahren sind  und eh einen Wechsel vorgenommen haben. Und dann noch mit Robby auf der Bühne , unglaublich die Gänsehaut , ich als Fotograf zusätzlich aktiv !

Das Cycelevent in Lohmar ( Jabachhalle ) -, Robby`s Abschied von der Bühne  war einzigartig von der Regie angefangen zu allen Presentern auf der Bühne und den 300  Teilnehmern. 

Der Abschied bleibt unvergessen auf meiner Website veröffentlicht. Ich werde Robby deinen Beitrag zu ihm verlinken , so das er diesen nur anklicken braucht.......Hab vielen Dank für deinen Besuch und bleibe gesund............. Aachen den 17.02.2021 

 der Toni + der Robby !


Toni Pappers (Homepage) hat am 09.02.2021 10:00:38 geschrieben :

Ein Dankeschön an Helga !
guten morgen Helga !                              Aachen den 09.02.2021

Vielen Dank für deine Nachricht.
Bei solch künstlerichen Handarbeiten , kann ich mir lebhaft vorstellen , das man sich ungern von seinen Arbeiten trennt.

Mir geht es trotz der Coronzeiten recht gut und bin viel unterwegs auf Wanderschaft.
Meine Frau Evi und ich erfreuen uns der wöchentlichen  Besuche unserer 4 Enkel , die auch zum Teil an den Wochenenden bei Oma und Opa übernachten dürfen , freu ........
Und wie geht es dir ?
Versinkst du derzeit im Schnee , oder ist dies alles noch verträglich. Bei uns in Aachen , wir haben sehr viel Glück , ab und zu , man nennt es wohl Fisselregen heute nacht kamen ein paar Flocken runter und die Kälte bleibt winterlich angepasst.
In dieser Woche soll recht oft und viel die Sonne scheinen , ich freue mich drauf.
Alles Gute dir , sendet der Toni !
 
 
Kommentar:
guten morgen Helga !                              Aachen den 09.02.2021 
Vielen Dank für deine Nachricht. Bei solch künstlerischen Handarbeiten , kann ich mir lebhaft vorstellen , das man sich ungern von seinen Arbeiten trennt. Mir geht es trotz der Coronzeiten recht gut und bin viel unterwegs auf Wanderschaft. Meine Frau Evi und ich erfreuen uns der wöchentlichen  Besuche unserer 4 Enkel , die auch zum Teil an den Wochenenden bei Oma und Opa übernachten dürfen , freu ........ Und wie geht es dir ? 
Versinkst du derzeit im Schnee , oder ist dies alles noch verträglich. Bei uns in Aachen , wir haben sehr viel Glück , ab und zu , man nennt es wohl Fisselregen heute Nacht kamen ein paar Flocken runter und die Kälte bleibt winterlich angepasst. In dieser Woche soll recht oft und viel die Sonne scheinen , ich freue mich drauf. Alles Gute dir , sendet der Toni  
Kommentar

< 1 2 3 4 5 6 >




Nach oben