Vier Eifelbilder-aus dem Hohen Venn-Brackvenn auf Facebook gepostet !






Vier Eifelbilder aus dem HOHEN VENN BRACKVENN am 25.10.2021 15:09 h

auf Facebook gepostet !


Diese öffentliche  Gruppe hat 12.435 Mitglieder

und wurde 2018 gegründet !













+3
  · 3 Tage  · ..............PS: diese Hand bedeutet , das ich ein Neuling bin !


Ich fahre schon viele Jahre von Aachen aus zum
 Brackvenn / beg. Seite in der Eifel.
-------------------------------------------------------------------------
Es ist mir immer wieder ein echtes Erlebnis nach 2-3 Stunden laufen/wandern/fotografieren/Päuschen einlegen ,
 diesen Ort zu verlassen.











474 Likes bis Donnerstagnacht 00:00 h den 28.10.2021 , 

haben sich für meine Bilder entschieden , unglaublich !

Als ich dies gelesen hatte schrieb ich in der Gruppe :


------------------------------------------------------------------------------------------

509 Likes bis Freitagabend 21:15 h den 29.10.2021 aus der

Eifelgruppe : Eifel-Leidenschaft , haben sich für meine Bilder entschieden !


516 Likes bis Samstagfrüh  09:15 h den 30.10.2021 aus der

Eifelgruppe : Eifel-Leidenschaft , haben sich für meine Bilder entschieden !


555 Likes bis Sonntag früh 00:00 h den 31.10.2021 aus der

Eifelgruppe : Eifel-Leidenschaft , haben sich für meine Bilder entschieden !


586 Likes bis Montagabend 22:30 h den 01.11.2021 aus der

Eifelgruppe : Eifel-Leidenschaft , haben sich für meine Bilder entschieden !


592 Likes bis Samstagmittag 13:30 h den 06.11.2021 aus der

Eifelgruppe : Eifel-Leidenschaft , haben sich für meine Bilder entschieden !

Insgesamt 16 x geteilt !




Toni Pappers

Verfasser/in



WOWWWWWWWW ; 
VIELEN LIEBEN DANK FÜR 400 LIKES. SO ETWAS HABE ICH NOCH NIE , 
DOCH - GERADE EBEN , ERLEBEN DÜRFEN ! dankschön !




Und nun schaue ich heute abend zu später Stunde,

das sie mein erstes Bild oben mit den STEGEN , als TITELBILD für ihre Gruppe genommen habe.

Wie habe ich dazu geschrieben !











Immer wieder ,

 komme ich ins Brackvenn hier auf belgischer Seite , ist mein erster Weg vom 

Parkplatz NATHSIEF zu diesem lang gezogenen STEG. 


Er vermittelt die Schönheit  der Natur in einer Bandbreite , deren Farben sowohl über Tag erst recht abends im Sonnenuntergang einzigartig erscheinen läßt.


Du mußt schon eine sehr enge Verbindung  zur NATUR haben , um dies geistig total aufnehmen zu können , zu wollen ! Das kann ich mit VORLIEBE !










Das Brackvenn 

 eine Karte zeigt das Brackvenn den Parkplatz NATHSIEF - siehe den LINK !


https://www.google.com/maps/d/viewer?msa=0&ie=UTF8&t=h&ll=50.564881383162586%2C6.177692188660968&spn=0.024532%2C0.047207&z=16&source=embed&mid=1BgwJNOGPbOwyJVVuJvVp4QRFw6g...............


Das Brackvenn 


Imgenbroicher Venn in Richtung deutsche Grenze bei Konzen-Entenpfuhl

Von kletterkünstler

quaeldich 



Das Brackvenn ist ein Teil des Hohen Venns an der deutschen Grenze nahe Mützenich.

 

Ein Passschild mit der Höhenangabe 622 Meter steht ziemlich genau auf der belgisch-deutschen Grenze, weswegen wir auch diesen Punkt als den Hochpunkt definieren, obwohl er eigentlich in einer kleinen Senke liegt. Sowohl auf belgischer als auch auf deutscher Seite geht es nochmal ein paar wenige Meter höher, das nimmt man jedoch nicht als Steigung wahr. Somit haben wir also einen echten belgisch-deutschen Grenzpass, der das Wesertal mit dem Rurtal verbindet.



Das Wort Brack leitet sich von Wrack ab und bedeutet so viel wie nutzlos. Damit ist nutzloses Gebiet gemeint, in dem man weder Landwirtschaft noch Vieh- oder Holzwirtschaft betreiben kann, wie eben im Hohen Venn. Was aber hier sehr wohl möglich war, ist der Abbau von Torf. Während es die wohlhabenden Eupener nicht nötig hatten, Torf als Heizmaterial zu nutzen, waren die Mützenicher arm und nutzten so das Brackvenn. Dies hatte zur Folge, dass sich die Vegetation des Brackvenns, wie in vielen Teilen des Venns, infolge der Abtorfungen und Trockenlegungen massiv verändert hat. Das Königliche Torfmoor, das durch den 3,8 Kilometer langen Eupener Grenzgraben vom Brackvenn getrennt war und damals zu Eupen zählte, weist hingegen heute noch eine echte Hochmoorvegetation auf. Während der südliche Teil des Brackvenns recht offen ist und einige Palsen aufweist, ist der nördliche Teil stark verbuscht. Zerschnitten werden die beiden Teile durch die N 67. Mehr Informationen zum Brackvenn gibt es u. a. hier..............siehe den LINK:



http://www.eifelnatur.de/Deutsch/eifelnatur-sites/KiWaHohesVennMai06.html





Die Auffahrt von Eupen ins Brackvenn zum Parkplatz Grenzweg zählt zu den längsten und höhenmeterreichsten Belgiens. Wie andere Anstiege dieser Kategorie, so ist aber auch dieser nicht sehr anspruchsvoll, sondern zieht sich einfach nur ungemein in die Länge. Die landschaftliche Schönheit lädt auf jeden Fall zu einer Befahrung ein, wenn sie auch nicht ganz mit der Strecke zwischen dem Belle Croix und dem Mont Rigi mithalten kann.

Der Ort Mützenich liegt auf der deutschen Seite der Grenze am Rande des Hohen Venn unterhalb des Stelings, der mit 658 Metern höchsten Erhebung des Kreises Aachen. Der Ort gehört zu Monschau, ist aber durch den Verlauf der Vennbahn, die seit 1920 durch den Versailler Vertrag faktisch zum belgischen Hohheitsgebiet zählt, praktisch eine Exklave. Durch den Wegfall der Grenzposten und dem nun freien Grenzverkehr spielt diese Tatsache allerdings keine wirkliche Rolle mehr. Inzwischen ist die ehemalige Vennbahntrasse erfreulicherweise in einen Radweg umgewandelt worden, der bis auf einen kleinen geschotterten Abschnitt zwischen Entenpfuhl und Lammersdorf auch asphaltiert und in einem sehr guten Zustand ist.













Ich habe  einen 2. POST hier in der

 Eifelgruppe : 

EIFEL-LEIDENSCHAFT

hochgeladen.    Er ist ebenfalls auf FACEBOOK hochgeladen !






Den Vorspann

 erwähne ich in zwei Zeilen :



In einer Fülle von Farben , erlebte ich bei traumhaftem Wetter , 

wieder einmal die SCHÖNHEIT der Rursee - Landschaft auf meiner Wanderung !

------------------------------


ACHTUNG --- KURZE INFO AUS DER EIFEL - GRUPPE

EIFEL - LEIDENSCHAFT !


Eine sehr umfangreiche Eifelgruppe mit einer vielseitigen

Berichterstattung die von vielen Gruppenmitgliedern gepostet werden.


Mittlerweile sind neue Interessierte als Mitglieder 

aufgenommen worden.






12.063 Mitglieder die  " BEIGETRETEN " sind , 

keinesfalls wird die Anzahl von POST`S in der Fülle hochgeladen.


Die Kommunikation ist jedenfalls recht groß bzw. sehr erfreulich !


Mein 2. Beitrag

 wird derzeit mit erfreulichen 110 LIKES angegeben.

Dafür bedanke ich mich bei den Mitgliedern recht herzlich.


................... der Toni . 01. 11.2021  



 Heute am 03.11.2021 schaue ich in Facebook diesen Eintrag und wiederum haben sich für meine 

Bilder 35 plus ,

 insgesamt 

145 LIKES und heute 06.11.2021 

plus 34

insgesamt 181 LIKES - 11 x geteilt !

. entschieden. Freue mich sehr darüber , vielen Dank ! 


Und heute abend erreicht meine Bilder - Doku plus 15 , insgesamt 160 LIKES  !




................ der Toni  . 03.11.2021






Mein WANDERWEG ging über Einruhr nach Rurberg - hier ein kleiner Aufenthalt , 
bevor ich mich für die Urfttalsperre entschied.





Angekommen , Päuschen , freu ...........etwas länger !


Soll ich mit der Fähre zurück , oder nehme ich plus 7,3 km auf der weiter führenden Seite nach Einruhr zurück , ha,ha,ha ....





Mit der Kamera liege ich flach auf dem Rasen 

unmittelbar am Ufer und versuche den Grund des Bodens im Focus festzuhalten.


 Das Sonnenlicht hilft mir dabei ! 




Entlang des Weges , wowwwwwww , 
die unterschiedlichen Holzarten von Baumgruppen in ihrer Farbenpracht !





Hallooooooo NIKOLAUS , 
ich grüße euch ...........







Ich war nicht dumm , ich war nicht naiv , ich hab`s einfach gemacht , insgesamt 
kam ich dann auf 17 km ! 


Was mich letzten Endes immer zufrieden stellt , sind halt meine Ablichtungen in denen ich liebend gerne meine Arbeiten als Rückblick betrachten kann. 







Hier kommt nun das letzte Bild meiner Kurzfassung von IMPRESSIONEN

 auf  der Rückfahrt heim nach Aachen . 


Es zeigt die wunderbaren Windungen des Rursee`s in seiner ganzen Farbenpracht ! 










Nun habe ich euch aus 2 POST`S , 

die ich auf Facebook hochgeladen habe , nochmals  auf meiner Website 

verankert.

Ich möchte meine Besucher

mit der Schönheit der Natur - Bilder , sie gleichzeitig in die Naturwelt verzaubern.


Ich bin sicher , der EIN oder ANDERE  , wird seinen Weg ,

 zu den prächtigen Farben , sie suchen und finden , weil er der Begeisterung  nicht wider stehen kann.


Damit schließ ich diese beiden BLOG`S und wünsche allen meinen Besucher,

das sie ihre TREUE zur NATUR bewahren.


............. der Toni ............ Aachen den 01.11.20121








INTERNA



Besucher gesamt seit dem 24.12.2011 

 2326622

Besucher heute 32 


Besucher gestern  86 - Besucher online 15

Aktuelle Uhrzeit - 15:16:12 ... Aktuelles Datum - 05.10.2022


Aktueller Wochentag - Mittwoch











Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 20 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 >


Toni Pappers (Homepage) hat am 02.11.2021 15:18:33 geschrieben :

10 Jahre ,
Seit dem  24.12.2021
führe ich diese Website und es besuchten diese
WELTWEIT
2 Millionen 301 tausend  961 Besucher , woooooooo , dankeschön

..... der Toni !
 
Kommentar:

IRRTUM - meinerseits . Seit dem 24.12.2011 und nicht 2021 , führe ich diese Website.....bitte das nur zur INFO. Ich danke vielmals für euer Verständnis , es war ein reiner Tippfehler..... der Toni !


Toni Pappers (Homepage) hat am 05.09.2021 09:59:45 geschrieben :

Aida Dabidian und ihre zwei Les Mills - Seiten
Liebe Aida ,

Was haben wir in deinen Kursstunden für schnelle Reaktionen bewiesen.

Spontane Ablichtungen in drei Classes mit Les Mills Bodybalance , mit Les Mills " barre " und Les Mills CORE !

Denn für diese drei Les Mills -Programme  aus Auckland / Neuseeland hast du zertifizierte Les Mills Trainer Lizenzen und ich gratuliere dir recht herzlich dazu!

Und eine Überraschung sollte auch die 2. Seite sein , die aus einem BLOG entsteht , den ich in Wort und Bild zusammen fasse und dieser durch verschiedene Aktionen führt , die du im stadtpark und auf der Selection Fitness Bühne zum BESTEN gabst !

Herzlichen Dank für deine super Mitarbeit .

Der Selection Fitness Fotograf  Toni , https://file1.hpage.com/010970/05/bilder/1630153919319.jpg-2-collage.jpg-.jpg Aachen den 05.09.2021
 

Helga (Homepage) hat am 03.04.2021 10:18:11 geschrieben :

Ostergruß
Hallo lieber Toni,
die neu erwachte Natur, lässt unsere Herzen mit aufblühen.Wir haben unseren Garten neu gestaltet und sind täglich draußen bei dem schönen Wetter.

Ich wünsche dir und deiner ganzen Familie ein schönes Osterfest.
Bleibt  gesund und lebensfroh.
Gruß Helga
 
Kommentar:

Liebe Helga , verzeih mir bitte meine Nachlässigkeit dir zum Osterfeste zu antworten. Mein Heuschnupfen plagt mich derzeit Tag & Nacht , vor allem nachts , denn über Tag gibt es noch gewisse Ablenkungen. Das sollte trotzdem kein Grund sein. Doch nun bemühe ich mich und schaue mir gerade deine neuen Arbeiten an. 

Das du mit so viel Herzblut und Geschick , sowohl die Liebe zum Detail deiner Arbeiten , Kunstwerke erstellst , die man einfach nur bewundern kann. Vielen Dank für deine Bilder. Nun ist Ostern vorbei und der Alltag hat uns wieder. Es schneit und es regnet den Tag über mit eisiger Kälte verbunden - das ist unser aller April und noch nicht einmal ein Aprilscherz !

Ich wünsche dir weiterhin eine gute und eine gesunde Zeit die wir uns mit Corona teilen. Liebe Grüße ,,,,,,,,,,,,,,,,,,, der Toni !



Bodo hat am 17.02.2021 11:16:37 geschrieben :

Abschiedsworte an Robby
Lieber Toni, 
danke für deine Dokumentation und erfüllenden Worte zu Robbý letztem Event als Presenter.
Alleine beim Lesen deiner Zeilen habe ich eine Gänsehaut und auch feuchte Augen bekommen. Leider war ich aus gesundheitlichen Gründen nicht selber vor Ort!

Lieber Robby,
es war mit eine Ehre und Freude dich als Presenter kennengelenert zu haben. Ob es auf dem Riesen-Event in Bremen mit 1.200 Cyclern, einem Event in unserem Fitness-Studio oder auch den vielen anderen Events im Bereich Rhein-Ruhr war.  Immer warst du gut gelaunt, eloquent unterwegs und hast verstanden, deine Teilnehmer mitzunehmen.
Auch wenn mal die Musik nicht so wollte wie du, hast du die Stunde auf dem Rad mit den Teilnehmern eben so durchgezogen, dass es nie langweilig wurde.
Unvergessen sind die Events in Andernach, war Patrick Klein und du es euch in der jeweils letzten Stunde "richtig gegeben habt" da blieb auch bei den Teilnehmern kein Auge trocken.

Lieber Robby, bleib gesund und ich wünsche dir alles Gute, wir sehen uns wieder!
LG Bodo

 
 
Kommentar:

https://www.tonissportografie.com/fazit-ein-abschied-in-wort-und-bild-mit-robby-m.html

Lieber Bodo ,

erst einmal meinen herzlichen Dank für deine wunderschönen Worte mit der Zusammenfassung von Events , die wir alle gemeinsam erleben durften. Vor allem das in Bremen , wowwwwwww. 1.500 Biker und noch viel mehr , da nicht alle 8 Stunden gefahren sind  und eh einen Wechsel vorgenommen haben. Und dann noch mit Robby auf der Bühne , unglaublich die Gänsehaut , ich als Fotograf zusätzlich aktiv !

Das Cycelevent in Lohmar ( Jabachhalle ) -, Robby`s Abschied von der Bühne  war einzigartig von der Regie angefangen zu allen Presentern auf der Bühne und den 300  Teilnehmern. 

Der Abschied bleibt unvergessen auf meiner Website veröffentlicht. Ich werde Robby deinen Beitrag zu ihm verlinken , so das er diesen nur anklicken braucht.......Hab vielen Dank für deinen Besuch und bleibe gesund............. Aachen den 17.02.2021 

 der Toni + der Robby !


Toni Pappers (Homepage) hat am 09.02.2021 10:00:38 geschrieben :

Ein Dankeschön an Helga !
guten morgen Helga !                              Aachen den 09.02.2021

Vielen Dank für deine Nachricht.
Bei solch künstlerichen Handarbeiten , kann ich mir lebhaft vorstellen , das man sich ungern von seinen Arbeiten trennt.

Mir geht es trotz der Coronzeiten recht gut und bin viel unterwegs auf Wanderschaft.
Meine Frau Evi und ich erfreuen uns der wöchentlichen  Besuche unserer 4 Enkel , die auch zum Teil an den Wochenenden bei Oma und Opa übernachten dürfen , freu ........
Und wie geht es dir ?
Versinkst du derzeit im Schnee , oder ist dies alles noch verträglich. Bei uns in Aachen , wir haben sehr viel Glück , ab und zu , man nennt es wohl Fisselregen heute nacht kamen ein paar Flocken runter und die Kälte bleibt winterlich angepasst.
In dieser Woche soll recht oft und viel die Sonne scheinen , ich freue mich drauf.
Alles Gute dir , sendet der Toni !
 
 
Kommentar:
guten morgen Helga !                              Aachen den 09.02.2021 
Vielen Dank für deine Nachricht. Bei solch künstlerischen Handarbeiten , kann ich mir lebhaft vorstellen , das man sich ungern von seinen Arbeiten trennt. Mir geht es trotz der Coronzeiten recht gut und bin viel unterwegs auf Wanderschaft. Meine Frau Evi und ich erfreuen uns der wöchentlichen  Besuche unserer 4 Enkel , die auch zum Teil an den Wochenenden bei Oma und Opa übernachten dürfen , freu ........ Und wie geht es dir ? 
Versinkst du derzeit im Schnee , oder ist dies alles noch verträglich. Bei uns in Aachen , wir haben sehr viel Glück , ab und zu , man nennt es wohl Fisselregen heute Nacht kamen ein paar Flocken runter und die Kälte bleibt winterlich angepasst. In dieser Woche soll recht oft und viel die Sonne scheinen , ich freue mich drauf. Alles Gute dir , sendet der Toni  
Kommentar

< 1 2 3 4 >

Nach oben