Image

 

 

 

 

Oostende -  DE HAAN  - belg. Küste

Montag den 17.09.2018 

Ein Reise + Erlebnis - Blog

 

 

 

2 Ablichtungen  den Sonnenuntergang in Oostende und das Panoramabild am Strand von DE HAAN ,

es sind BEIDES Ausgangs - Ziele , die mir den Tag am Meer alles geben , was ich mit heim nehmen kann.

Und nun in WORT + BILD

 

Einer meiner schönsten Tages - Ausflüge gen Oostende an der belgischenn Küste , den ich in den letzten 4 Jahren durchführen konnte.

 

 

 

 

Vor allem die Beständigkeit des Wetters ist für mich die Voraussetzung ,

mich knapp 3 Stunden ab Welkenraedt in Belgien bis Oostende in den ZUG zu setzen und anschließend meine

Ziele - Erlebnisse  nicht nur fotografisch festzuhalten , sie vor ORT wahr zu nehmen und diese zu genießen !

Dazu gehört erst einmal das UMFELD einzufangen.

 

Was mache ich den nächsten Stunden in Oostende , wo ich dort schon zig mal gewesen bin !

Gewiß , es gibt immer  wieder neue Perspektiven , denen man sich anvertraut , die man ansteuert , begutachtet  ,

und focussiert.

Ich möchte all meine KREATIVITÄTEN über den Geist in die Wirklichkeit umsetzen und daraus Erlebnisse einbinden.

Mein Problem ist , nein , es ist kein Problem , das ich all das vielfach " ALLEINE " ansteure und dann umsetzen kann , zumindest bisher.

Alles , was mir im Kopf herum schwirrt ,

kann ich es , muß ich es oder möchte ich es umsetzen. Ich muß keinen fragen , mit dem ich meine Erlebnisse teilen muß.

Obwohl , ein Erlebnis zu ZWEIT , zu DRITT , da könnte vielleicht noch mehr dabei raus kommen.

Diese 14 Reisen nach Oostende oder auch in Brüssel , Brügge oder in Gent , waren für mich riesen Erlebnisse , die ich stetig in Erinnerung behalten werde.

 

Egal , nun war es soweit und Montag der 17. September 2018  , es war " MEIN  TAG " ,

an dem ich all das durchführen konnte , wie ich es wollte.

Genau .........  aber , ist da nicht ein wenig EGOISMUS dabei ?

 

Nein ,

 

solange mich keiner bittet , mit zufahren , oder ich ihn einlade , komme mit ,

wir fahren zusammen und erleben den Tag gemeinsam , wird der EGOISMUS in eine Schublade verfrachtet und dort wird er über den Tag , verkümmern ,

lach ... 

 

Mein vorletzter Besuch in Oostende war am 07. Mai 2018  auch in DE HAAN. Ich kann im Moment nicht mehr so genau zurück blicken , wie an jenem Tag das Empfinden meines Besuches war.

Jedenfalls habe ich keine so fantastischen Sonnenuntergänge in Oostende mit erleben dürfen ,

wie heute am 17. 09.2018. Ich glaube , es war a. das Umfeld im Tagesverlauf.

 

Und vor allem , das ich fest entschlossen war, dieses Traumwetter auch für den Sonnenuntergang  zu nutzen ,

egal , ob ich da eine Stunde später mit dem Zug heim fahre.

Wichtig war mir das " BESONDERE ERLEBNISS " -  den SONNENUNTERGANG auch auf Video aufzunehmen.

Laß mich noch mal zurück blicken.

Die ersten Stunden bin ich noch in Oostende geblieben. Mit vielen Ablichtungen im Gepäck ging es mit der

LIJN - TRAM von Oostende nach  DE HAAN. Punkt 14:30 h fuhren wir los und kurz vor 15:00 h stieg ich in

DE HAAN AAN ZEE aus , siehe Foto !

 

 

Schon die nächsten 100 - 200 m in den Ort hinein ,  erkennst du den Flair und die Atmosphäre von DE HAAN.

Sie ist einzigartig und unverwechselbar ,

was auch die schmucken Straßen und Naturpark - Anlagen anbetreffen.

 

... 

 

 

Und nach kurzer Zeit gelangst du an die Promenade mit riesigem Überblick auf den 

DE HAANER STRAND.

Ich sage es immer wieder , hier in DE HAAN gibt es kein einziges Hochhaus ,

alles angemessene Höhe siehe meine Fotografien , die dir Platz zum Atmen lassen ,

so würde ich es ausdrücken !

 

 

 

 

Links und rechtseitig der Promenaden - Enden ,

befinden sich weitläufig großartige Dünen

die weitrechend zum Wandern einladen. Entweder linksseitig nach Bredene und Oostende - rechtsseitig in Richtung Blankenberge !

Bist du gut zu Fuß , ist eine Strandwanderung ein wahnsinnig großes Vergnügen - oder auch Erlebnis ,

wobei das Meer dir alle Freiheiten verspricht , zumindest für diesen Zeitraum

,in dem du mit ihm " EINS bist !

 

 

... 

 

 

 

Ach ,

das muß ich euch zeigen.

 

 

 

Mein 10 jähriger Enkel Lukas , hat dem Opa eine App hochgeladen , ha,ha,ha.... dann kannst du ,

sagt er zu mir , täglich deine Schritte errechnen , die du zurück legst.

Natürlich nicht , wenn du Auto fährst , lach ........... gesagt getan und für den Oostende Tag siehe das

APP - Ergebnis.

 

Montag den 17. September 2018

 

 

 

 

Fantastisch , diese Einrichtung. ich hab das echt nicht gewußt und ich denkev ,

für die Zukunft werde ich fast täglich daran erinnert , was ich  ,

oder besser gesagt , mein Körper leistet.

 

 

 

 

Das , was ich hier in mein BLOG festhalte , sind nur Ausschnitte , ein kleines Zeitfenster im Raffer.

Alle Ablichtungen findest du u.a. noch in einem gleichen Namens - Album , lediglich ohne den Zusatz

in Wort + Bild.

Dies hier ist der LINK zum Album von Oostende - DE HAAN -17. September 2018

https://www.tonissportografie.com/gallery465571.html

 

 

 

Diese Aufnahme hier , habe ich am 07. Mai 2018 aufgenommen.

Das Hotel incl. Restaurant ward endlich fertig gestellt.

Ich hätte so gerne dort vorn in der ersten Reihe gesessen , auch bei strahlendem Sonnenschein und einen Kaffee getrunken. Es waren natürlich die beliebtesten Plätze. Ich fuhr heim ,

ohne diese fantastische Perspektive zu genießen.

 

...

 

 

 

 

Doch halt , ich hatte am heutigen Tag fast das gleiche Problem.

Ich kam von meiner Strandwanderung zurück und setzte mich gegenüber dort 

wo ich im Mai auch schon gesessen hatte.

Trocknete meine Füße und zog die Schuhe an mit Blickrichtung auf die vorderen Plätze.

Nach 20 Minuten war es soweit.

Ein Ehepaar verließ linksseitig die 2. Tischgruppe und im Eilschritt setzte ich mich auf einen der beiden Stühle ,

lach .....

...... ich habe es geschafft und von dort aus , habe ich dann die Ablichtung in Richtung Sonne aufgenommen.

Ich war unendlich happy.

Noch eine Weile blieb ich in DE HAAN und die die nächste TRAM brachte mich zurück nach OOSTENDE.

 

 

 

 

 

Sonnenuntergang in

OOSTENDE

 

 

 

... 

 

 

 

Ab sofort mußte ich umdenken , denn die kommenden  Ablichtungen , waren gezielt dem Sonnenuntergang gewidmet.

Ich ging zur Kai - Mauer und suchte verschieden Perspektiven ,

wo ich meine ersten Sonnenuntergangs - Ablichtungen

in den Focus der Kamera einführte.

 

 

 

Es war wahrlich ein traumhafter Himmel ,

ich sage stets Firmament ,

das beinhaltet alle Wolken Gebilde und was sich noch dort oben bewegt.

 

 

 

 

Es kam die Stunde , wo ich Abschied nehmen mußte.

Bis zum Sonnenuntergang  , den ich auf Video aufgenommen habe , bin ich geblieben.

Auf dem Rüchzug in Richtung Bahnhog , gab es für mich noch fantastische Bilder  mit

Wasser - Spring - Anlagen

 

 

 

 

die im Sonnenuntergang die schönsten Bilder zeugten. Nun war ich hin und weg und so überglücklich ,

das ich diesen fanatstischen Tag so genießen durfte.

Ich schöpfte alles in mich hinein ,

sogar auf dem Rückweg zum Bahnhof mußte ich dies ein oder andere bild noch focussieren ,

damit ich nichts verpasse , lach ...

 

 

 

Sogar vom Bahnsteig aus konnte ich den Seglerhafen natürlich ohne Blitz ablichten.

Fantastisch was diese Farben den  Bildblick beeinträchtigen.

 

 

 

Ein letzter Gruß vom Bahnsteig, der mir diese Ablichtung schenkte.

Was wollte ich mehr.

Eine Stunde später heim , lächerlich bei so viel Zeit die mir an diesem Tag geschenkt wurde.

Es war mir ein Bedürfnis ,

dieses BLOG in Wort und Bild festzuhalten , alleine schon für meine Erinnerungen.

 

Aachen / Oostende / DE HAAN den 17. September 2018

 

 

 

 

 

  Montag - 18.02.2019 - 12:49:48

1.241.995 Besucher seit 28.12.2011

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9
















 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

und seit dem 28.12.2011 sind 1.989.554 Seitenaufrufe , weltweit , 

aus 20 Ländern und 5 Erdteilen , getätigt worden.

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9
















 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 
 
 
 

 

 

Seit heute ( 18.10.2018 ) gibt es wieder ein Gästebuch individuell zu jedem Beitrag

den ich veröffenliche !

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5 Einträge verfügbar.

Toni Pappers (Homepage) hat am 07.02.2019 10:41:30 geschrieben :

03 Sonja Denner im Balance Shooting 29.04.2017 in Wort.+ Bild.






 Vor etwas mehr als 6 Jahren in anno 2012 ,

lernte ich eine Instructorin aus dem Selection Fitness Center kennen.

Damals gab es noch das GDS - Fitness Studio in der Gut - Dämme - Straße in Aachen. Ich hatte als Fotograf für alle Selection Fitness Häuser die Aufgabe ,

alle Trainer und Bedienstete abzulichten , u. a. auch Sonja Denner. 

Ich weiß nicht mehr so genau , warum ich sie auswählte , aber , ich bat sie einfach zu ein paar Probeaufnahmen in unserem Studio.

Sie war recht aufgeregt und schüchtern zugleich ,

wie sie mir berichtete.

Später erlebte ich sie auf der Bühne und  - die Überraschung war groß. Das heißt für mich ,

ihre Balance Figuren kamen sehr ästhetisch herüber.



Es verging eine Weile und ich erlebte sie des öfteren in ihren Balance - Kursen.

War ich einfach nur fasziniert oder hat sie tatsächlich beste Voraussetzungen , ihre Figuren so klasse herüber zu bringen und wie schafft sie das ?



Wir kamen ins Gespräch und das sie in jungen Jahren Ballett gemacht hat.

Das wiederum wußte ich nicht. 

FAZIT :

ich lud sie zu einem Foto - Shooting ein.

Ein Balance - Arbeits - Shooting , das erste von mehreren Shootings , das wir auf dem Lousberg starteten.

Es war der 30. Juni 2012

 https://www.tonissportografie. com/galerie377819.html

-------------------------------------------------------------------------------

 Das Shooting findet ihr hier unter diesem LINK ! 



Die Überraschung ward auf beiden Seiten ,

denn unsere Arbeiten und Vorstellungen ergänzten sich sehr gut. 

Ihre Kurse fanden oder finden auch heute noch in Eschweiler  und in Aachen , Center - 10. Vierzehntägig im Wechsel mit einer weiteren Balance Instructorin , statt.

Es folgten mehrere Shootings , z.B. am Blausteinsee  und im Studio - Center 10. Außerdem gab es eine Menge Ablichtungen als Selection Fitness sich am Sport im Park beteiligte.

Im Anhang dieses BLOGS von und mit Sonja Denner , seht ihr die Bilder aus Center - 10 hier in Laurensberg !



............. der Toni .................... Aachen den 18. Dezember 2018 
 



 
 

Toni Pappers (Homepage) hat am 07.02.2019 10:30:56 geschrieben :

Britta und Les Mills - Bodybalance in Wort + Bild
 BRITTA NAßHEUER und Les Mills - Bodybalance in Wort+Bild=14.6667pxi] BRITTA NAßHEUER  und Les Mills - Bodybalance in Wort+Bild

 =14.6667pxZuerst wußte ich nicht , wer Britta Naßheuer war.
Dann packte mich die Neugierde und wollte mehr erfahren. Richtig , eine neue Balance Instructorin im Les Mills - Balance Team tat sich auf , um in den Selectionhäusern , sag ich mal , Fuß zu fassen , was sie auch sofort tat. Ich hatte noch nicht so den festen Kontakt mit ihr , erlebte sie bei dem
EVENT " Sport im Park " in Aachen
-----------------------------------------------
und war gewiß der Meinung , sie zählt zu den besten Balance Trainerinnen , denen Selection Fitness zur Verfügung steht.
Nun bat ich Britta zu einem outdoor Foto - Shooting auf dem Lousberg hier in Aachen. Es ist meine Stamm - Location , die ich schon weit über 50 Jahre kenne und in den letzten 15 Jahren als Shooting Ort , aufsuche.
Am 23. September 2017
--------------------------------
war es dann soweit. Ein toller Nachmittag bis in den abend hinein, natürlich in erster Linie ein
Balance Arbeits - Shooting
wie ich es bei Sonja Denner ebenfalls durchführte.
Das Shooting war ein voller Erfolg und wir waren BEIDE mit unserer Arbeit hoch zufrieden.
Das sind für mich die echten Möglichkeiten ,
die Balance Mädels zu testen und fotografisch einzubinden und daraus ein tolles Erinnerungs Album zusammen zu stellen.
Britta ist schlank und groß und biegsam wie ein Gummibaum. Ihre Bilder waren von einer Präzession mit 100 % Ästhetic verbunden , das mich genau so faszinierte , wie ich es von Sonja Denner erwartet hatte !

Somit konnte ich Britta in den Reigen meiner Balance Mädels eingliedern.
Mittlerweile sind es sechs Trainerinnen , die mein Herz für diese Classes erobert haben.  =14.6667px  Ich gehe einfach mal alphabetisch vor:.... Andrea Wiegelmann - Astrid Ewers - Britta Naßheuer - Kateryna Kravchenko - Sonja Denner und Swenja Schiwatsch.
 Eine perfektere Auswahl kann ich mir nicht wünschen. Es gibt sicherlich weitere gute Balance Trainerinnen hier in den Selection Fitness Häusern. Mein Studio bleibt das Center - 10 auf der Roermonderstraße. Im Höchstfalle weiche ich ins nächste Aachener Center das in der Weststraße ist.
Dort treffe ich dann auf Britta Naßheuer und Kateryna Kravchenko. Die anderen 4 Mädels haben ihre Bodybalance Stunde , wechselweise in Center 10 auf der Roermonderstraße in Aachen - Laurensberg.  =14.6667px  Das Thema " LES MILLS _ BODYBALANCE " aus meiner Sichtweise ist für mein fort geschrittenes Alters von höchster Notwendigkeit ,
was den gesundheitlichen Faktor angeht. Ich würde bei Gott längst nicht diese Hartcor Classes wie z.B. Bodycombat , auch RPM oder CXWORX in der Intensität durch führen , wie ich es täglich in meinem Fitness Studio erlebe. Außerdem kommen noch die Kraftgeräte hinzu. Daher schaffe ich es , max. 3 x in der Woche mich mit YOGA -  TAI CHI und PILATES auseinander zu setzen. Auf`s Thema zurück zu kommen , ich bin sehr glücklich darüber , bei einer so profilierten  Balance Instructorin dabei sein zu dürfen. 

Außerdem ist Britta eine kampfbetonte Les Mills - Attackerin , die ihren Bewegungskreis total einsetzt , das mit ihrem Lungen - Volumen perfekt übereinstimmt.
Ich freue mich sehr , das Britta ein fester Bestandteil des Selection Team ist.................... Toni Pappers.....................Aachen den 22.12.2018
 
 

Toni Pappers hat am 27.01.2019 23:49:06 geschrieben :

die Erde spricht.
Guten abend Marianne Dorsemagen !

Verzeihung , das ich gerade erst deinen Eintrag lese und ich verwundert bin , zu hören , das es doch einen Inhaber dieser Zeilen gibt.
Ich werde mich morgen nach der Dame erkundigen und hoffe , das ich sie vielleicht auf Facebook ausfindig machen kann und ihr mitteilen , sie möge sich doch meine Seite anschauen und ob ich diese so behalten darf.
Nochmals vielen Dank für deinen Eintrag.

m.f.G. Toni Pappers............... Aachen den 27.01.2019
 
Kommentar:

Guten abend  Marianne Dorsemagen. Aachen den 28.01.2018
----------------------------------------------------------------------------------

Ich habe mich auch im Internet schlau gemacht und die Website der Schriftstellerin gefunden.
Ihr Name : Hilde Philippi  , wie im Gästebuch schon vermerkt wurde.
Leider verstarb die Schriftstellerin siehe diese Zeilen:

In tiefer Trauer 
geben wir an dieser Stelle bekannt, 
dass Frau Hilde Philippi 
plötzlich und unerwartet 
am 27.11.2018 
von uns gegangen ist. 

Parte

Mit freundlichen Grüßen 
Toni Pappers ..................................28.01.2019


dorsemagen marianne hat am 13.01.2019 19:49:26 geschrieben :

die erde spricht!
die erde spricht - zum schluss steht: Schreiber dieser Zeilen unbekannt! gegoogelt ergibt sich aber, dass diese Zeilen von  Hilde Philippi, 1941-2018 sind!!!
Gruß M.Dorsemagen
 

Toni Pappers (Homepage) hat am 20.12.2018 22:30:27 geschrieben :

Die ERDE spricht ein GEDICHT !
Die ERDE  spricht ein GEDICHT !   

-----------------------------------------------

Wer auch immer diese Zeilen geschrieben , erfunden , bestrebt war , sie irgendwann nieder zu schreiben , er hat genau ins SCHWARZE getroffen.

Im 2. Weltkrieg von 4 Kindern , als 4 Kind geboren , es war niemals leicht für die Familie ein gesundheitliches Wohlbefinden zu erreichen. Dann starb der Vater ,ich war im 4. Lebensalter und es ging für ALLE um`s Überleben.

Heute bin ich 75 und wir haben stete Wirtschaftswunder erlebt bis zur Überdrüssigkeit.Die Menscheit hat unendlich viel erreicht , doch sie findet keinen Einhalt , weil mit Geld kann man unendlich viel kaufen . Der DRANG und die SUCHT nach MEHR , liegt in den Köpfen derer , die die Macht haben - Entscheidungen zu treffen , die nicht mehr tragbar sind.

Und diese Zeilen haben es dermaßen in sich , das ein INNEHALTEN im Fortschritt von Nöten ist.

Diese Zeilen " die ERDE spricht ein GEDICHT " ,kommt bei den Machtbesessenen nicht an , sie werden ignoriert. Und dann geschehen Dinge aus gewisser NATUR - PERSPEKTIVE , die eintreffen , wie von UNBEKANNT zitiert wird.Dem ist wahrlicht nichts mehr hinzu zu fügen.

...................... der Toni ................Aachen den 20.12.2018
 

 

 

 

 

Seitentitel
Letzte Aktualisierung
 
13.06.2016 23:56:46
17.11.2015 13:22:23
-
31.05.2018 17:56:36
14.01.2019 23:51:04
15.01.2019 23:30:21
 
-
12.01.2019 22:08:58
11.12.2018 17:05:13
12.05.2018 22:50:12
16.01.2019 23:10:29
26.03.2018 20:33:11
-
28.01.2019 23:40:45
 
15.01.2019 22:07:27
 
-
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
-
-
 
 
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
07.09.2017 22:48:23
11.10.2017 14:35:09
11.10.2017 14:38:07
12.10.2017 11:54:54
11.10.2017 14:58:38
12.10.2017 10:22:33
12.10.2017 13:22:33
-
13.06.2018 22:15:12
12.10.2017 13:01:23
12.08.2016 11:23:26
-
 
 
04.02.2018 23:39:45
-
-
-
-
 
 
-
02.10.2014 22:30:16
-
 
 
30.01.2019 22:12:16
30.01.2019 14:19:18
-
-
30.11.2015 12:05:53
28.08.2014 22:07:03
 
 
10.05.2018 14:41:09
-
-
28.01.2017 18:24:29
-
19.09.2016 11:00:49
19.09.2016 10:56:15
19.09.2016 11:02:22
11.04.2018 14:18:12
-
-
25.10.2018 10:32:44
-
-
-
 
 
-
06.05.2018 19:07:18
-
-
03.04.2017 15:03:22
-
-
-
-
-
-
-
 
 
-
18.10.2018 12:05:28
18.10.2018 12:26:17
25.10.2018 11:06:31
 
 
-
-
 
 
10.12.2018 12:49:46
-
07.09.2017 08:30:35
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
-
18.12.2018 00:23:04
-
-
-
-
04.02.2018 22:12:15
-
17.12.2018 09:48:46
30.11.2018 22:25:43
 
 
17.11.2015 13:29:17
19.12.2015 10:46:23
-
-
-
-
-
 
 
-
23.12.2018 23:47:35
-
 
 
16.06.2016 23:02:42
-
17.10.2015 22:13:05
-
17.10.2015 22:15:28
-
-
27.12.2017 14:16:50
-
 
 
06.02.2018 22:28:44
18.03.2018 00:11:39
25.05.2018 20:55:06
25.10.2018 15:25:10
 

 

 

 

 

Die Pinnwand

 

Freue mich über jeden Eintrag ......... der Toni !

Bitte  euer Bild auf ca.1MB verkleinern ,

versucht es , danke !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben