Nastassja - mit Kobold hier in Wort & Bild








Nastassja

mit Kobold - hier in Wort & Bild !

Wir schreiben das Jahr anno 2017


Es gab zu diesem Zeitpunkt eine mir vertraute Sportlerin aus unserem Selection Fitness Studio in Aachen , die nicht nur den edlen Kampfgeist beherrschte - nach wie vor beherrscht , auch als außergewöhnliche Tierliebhaberin fungierte.


Das heißt , in ihrem Besitz , ein Pferd voran geschrittenes Alters, namens Kobold.

Außerdem einen getreuen Vierbeiner , den sie über alles liebte.

Mit dem Hundenamen " EMMA " !


Zu Emma kommen wir noch gegen Ende des BLOGS !


NASTI , so nennen wir die Kurzform ihres Namen auch in unserem Fitness - Studio und bemerkenswert , den starken Hang zum sportlichen  Selection Hardcor .

Diesen starken  Kampfgeist erlebte ich mit ihr , wenn wir gemeinsam im Kursraum jene

 Les Mills Classes , wie z.B. Bodycombat , RPM  auch Bodypump  durchführten.


Das ist Nasti hier in Action beim Les Mills Bodypump , habe ich diese Ablichtung eingefangen.




Im Verlauf verschiedener Zeitfenster unserer sportlichen Tätigkeit , kamen wir auf das Thema Pferdesport. Da konnte ich mitreden , weil ich recht viele Jahre ein ausgesprochener Pferdeliebhaber bin , so wie Nasti.

Der große Unterschied zu mir , ich lichtete den Pferdesport hauptsächlich im Aachener Reitstadion bei CHIO -Veranstaltungen oder auch auf privaten kleineren  Pferde - Events ,

die ich für Privatpersonen ablichten durfte.


Zum Beispiel für beide  Olympiasiegerinnen Alexandra Siemons-de Ridder und ihre Teamgefährtin Nadine Capellmann. Sie wurden anno 2000 in der Dressur - Mannschaft 

in Sydney Australien , Olympiasieger !



Kommen wir zurück

 zu Nasti und ihrem Pferdesport.


Nasti hat eine Teilhaberschaft an  Kobold , damit der Kostenaufwand für sie erträglich war.





Nun, wie so oft bei mir , 

gibt es spontane Einsätze u.a. die Planung zu diesem Fotoshooting , das ich mit ihr auf einem Pferdehof in der Nähe des Ferberberg in Aachen verabredete.


Es war der 11. Oktober 2017 und die Wetterbedingungen waren hervorragend.

Ein wenig aufgeregt waren wir schon , wußten schließlich nicht , 

wie sich Kobold präsentierte.






Wir legten einfach mal los und ich suchte mir gewisse Perspektiven von Beiden ,

 wie ich sie am besten in meinem Focus optisch  erreichen kann.

Denn schließlich wollten wir eine große Auswahl  - primär das Haltungswesen von Kobold und die Zusammenführung mit Nasti gemeinsam ins Bild aufnehmen.




















Die Fotografie gibt dir alle Möglichkeiten ,

 Mensch und Tier in ihrer Gemeinsamkeit zu ergründen. Wichtig ist dabei die Lautstärke der Sprache , die Tonart , das Gefühl , 

die Liebe zu deinem Tier zu vermitteln. Das beruht natürlich auf Gegenseitigkeit , 

der Gehorsam ohne Zwang , die körperliche Anpassung wissen zu lassen , ich mag dich

 ich liebe dich , wir gehören zusammen.


So etwas wächst mit der Zeit und den Jahren. Es kommt der Verlass , die Selbstständigkeit , was der / die Reiter/in , ohne viel Worte zu sagen , bekommt - nicht verlangt.


ES IST EIN GEBEN UND EIN NEHMEN !


















Was für eine fantastische Freizeitbeschäftigung , deren Inhalt beiden Partnern zugute kommt.

 Nicht zu vergessen die junge Dame mittig stehend  mit Emma , dem Vierbeiner , sie sind alle vier sehr eng befreundet. Eine zuverlässige Kommunikation bewahrheitet dann ,

 wenn sich einer auf den anderen verlassen kann.


DIE NATUR MACHT ES MÖGLICH 

denn  Kobold hat hier in seinem Zuhause einen recht großen Freiraum in dem er sich wohl fühlt.













Außerdem gibt es da noch ein paar Freunde die ihn begleiten , die fast alle hier  ,

 ich will nicht sagen ihr GNADENBROT erwarten , das ist nicht gut. Sie sind halt in einem Alter , 

 wo Wehwechen beginnen und selten aufhören. 






Zum Abschuß ein wunderschönes Bild von euch BEIDEN  wobei  ihr viele Jahre miteinander verbracht habt 

und Höhen und Tiefen erleben durften / mußten.







Danke Nasti ,  für diese tolle Erinnerung  !



Auch wenn der Abschied so unglaublich schwer er war , die Erinnerungen bleiben so wie in guten und in schlechten Zeiten.

Vor einigen Jahren verstarb Kobold - eine Zeit der Trauer - ja , der Umstellung.

Früher von der Arbeit im Kindergarten ab auf die Weide zu Kobold.


Ein Prozess , wobei das Gehirn nicht mehr in der gewohnten FOLGE den Werdegang bestimmt.



Was ihr blieb ist Emma , die sie über alles liebt.







Nun , auch hier hat das Schicksal sich seinen Weg gebahnt 

und Emma zu sich genommen.

Denn im April 2021 - waren Nasti`s Stuben in ihrem Domizil daheim ,

sehr  still  geworden.



Liebe Nasti , 


Das Leben ist für die Lebenden ,

 das ist ein Sprichwort nicht von mir !



Doch ich glaube daran , man sollte es so sehen und dankbar sein. 

Beide haben ihr Leben gelebt bis teils ins hohe Alter , bei guter Pflege und mit viel Liebe hast du ihr Leben begleitet - ihre Zeit war bestimmt.


Ein sehr schönes Fotoshooting mit Kobold , Emma und dir. 

Und du kannst zu jeder Zeit diese beiden Seiten besuchen , sie bleiben solange ich diese Website führe !


.................................. der Toni ........................... Aachen den 02.01.2022











INTERNA


Besucher gesamt seit dem 24.12.2011 

 2318887

Besucher heute 48 


Besucher gestern  113 - Besucher online 22

Aktuelle Uhrzeit - 13:53:51 ... Aktuelles Datum - 26.06.2022


Aktueller Wochentag - Sonntag












Es ist nicht erlaubt neue Einträge in diesem Gästebuch zu veröffentlichen.

Aktuell sind 20 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 >


Toni Pappers (Homepage) hat am 02.11.2021 15:18:33 geschrieben :

10 Jahre ,
Seit dem  24.12.2021
führe ich diese Website und es besuchten diese
WELTWEIT
2 Millionen 301 tausend  961 Besucher , woooooooo , dankeschön

..... der Toni !
 
Kommentar:

IRRTUM - meinerseits . Seit dem 24.12.2011 und nicht 2021 , führe ich diese Website.....bitte das nur zur INFO. Ich danke vielmals für euer Verständnis , es war ein reiner Tippfehler..... der Toni !


Toni Pappers (Homepage) hat am 05.09.2021 09:59:45 geschrieben :

Aida Dabidian und ihre zwei Les Mills - Seiten
Liebe Aida ,

Was haben wir in deinen Kursstunden für schnelle Reaktionen bewiesen.

Spontane Ablichtungen in drei Classes mit Les Mills Bodybalance , mit Les Mills " barre " und Les Mills CORE !

Denn für diese drei Les Mills -Programme  aus Auckland / Neuseeland hast du zertifizierte Les Mills Trainer Lizenzen und ich gratuliere dir recht herzlich dazu!

Und eine Überraschung sollte auch die 2. Seite sein , die aus einem BLOG entsteht , den ich in Wort und Bild zusammen fasse und dieser durch verschiedene Aktionen führt , die du im stadtpark und auf der Selection Fitness Bühne zum BESTEN gabst !

Herzlichen Dank für deine super Mitarbeit .

Der Selection Fitness Fotograf  Toni , https://file1.hpage.com/010970/05/bilder/1630153919319.jpg-2-collage.jpg-.jpg Aachen den 05.09.2021
 

Helga (Homepage) hat am 03.04.2021 10:18:11 geschrieben :

Ostergruß
Hallo lieber Toni,
die neu erwachte Natur, lässt unsere Herzen mit aufblühen.Wir haben unseren Garten neu gestaltet und sind täglich draußen bei dem schönen Wetter.

Ich wünsche dir und deiner ganzen Familie ein schönes Osterfest.
Bleibt  gesund und lebensfroh.
Gruß Helga
 
Kommentar:

Liebe Helga , verzeih mir bitte meine Nachlässigkeit dir zum Osterfeste zu antworten. Mein Heuschnupfen plagt mich derzeit Tag & Nacht , vor allem nachts , denn über Tag gibt es noch gewisse Ablenkungen. Das sollte trotzdem kein Grund sein. Doch nun bemühe ich mich und schaue mir gerade deine neuen Arbeiten an. 

Das du mit so viel Herzblut und Geschick , sowohl die Liebe zum Detail deiner Arbeiten , Kunstwerke erstellst , die man einfach nur bewundern kann. Vielen Dank für deine Bilder. Nun ist Ostern vorbei und der Alltag hat uns wieder. Es schneit und es regnet den Tag über mit eisiger Kälte verbunden - das ist unser aller April und noch nicht einmal ein Aprilscherz !

Ich wünsche dir weiterhin eine gute und eine gesunde Zeit die wir uns mit Corona teilen. Liebe Grüße ,,,,,,,,,,,,,,,,,,, der Toni !



Bodo hat am 17.02.2021 11:16:37 geschrieben :

Abschiedsworte an Robby
Lieber Toni, 
danke für deine Dokumentation und erfüllenden Worte zu Robbý letztem Event als Presenter.
Alleine beim Lesen deiner Zeilen habe ich eine Gänsehaut und auch feuchte Augen bekommen. Leider war ich aus gesundheitlichen Gründen nicht selber vor Ort!

Lieber Robby,
es war mit eine Ehre und Freude dich als Presenter kennengelenert zu haben. Ob es auf dem Riesen-Event in Bremen mit 1.200 Cyclern, einem Event in unserem Fitness-Studio oder auch den vielen anderen Events im Bereich Rhein-Ruhr war.  Immer warst du gut gelaunt, eloquent unterwegs und hast verstanden, deine Teilnehmer mitzunehmen.
Auch wenn mal die Musik nicht so wollte wie du, hast du die Stunde auf dem Rad mit den Teilnehmern eben so durchgezogen, dass es nie langweilig wurde.
Unvergessen sind die Events in Andernach, war Patrick Klein und du es euch in der jeweils letzten Stunde "richtig gegeben habt" da blieb auch bei den Teilnehmern kein Auge trocken.

Lieber Robby, bleib gesund und ich wünsche dir alles Gute, wir sehen uns wieder!
LG Bodo

 
 
Kommentar:

https://www.tonissportografie.com/fazit-ein-abschied-in-wort-und-bild-mit-robby-m.html

Lieber Bodo ,

erst einmal meinen herzlichen Dank für deine wunderschönen Worte mit der Zusammenfassung von Events , die wir alle gemeinsam erleben durften. Vor allem das in Bremen , wowwwwwww. 1.500 Biker und noch viel mehr , da nicht alle 8 Stunden gefahren sind  und eh einen Wechsel vorgenommen haben. Und dann noch mit Robby auf der Bühne , unglaublich die Gänsehaut , ich als Fotograf zusätzlich aktiv !

Das Cycelevent in Lohmar ( Jabachhalle ) -, Robby`s Abschied von der Bühne  war einzigartig von der Regie angefangen zu allen Presentern auf der Bühne und den 300  Teilnehmern. 

Der Abschied bleibt unvergessen auf meiner Website veröffentlicht. Ich werde Robby deinen Beitrag zu ihm verlinken , so das er diesen nur anklicken braucht.......Hab vielen Dank für deinen Besuch und bleibe gesund............. Aachen den 17.02.2021 

 der Toni + der Robby !


Toni Pappers (Homepage) hat am 09.02.2021 10:00:38 geschrieben :

Ein Dankeschön an Helga !
guten morgen Helga !                              Aachen den 09.02.2021

Vielen Dank für deine Nachricht.
Bei solch künstlerichen Handarbeiten , kann ich mir lebhaft vorstellen , das man sich ungern von seinen Arbeiten trennt.

Mir geht es trotz der Coronzeiten recht gut und bin viel unterwegs auf Wanderschaft.
Meine Frau Evi und ich erfreuen uns der wöchentlichen  Besuche unserer 4 Enkel , die auch zum Teil an den Wochenenden bei Oma und Opa übernachten dürfen , freu ........
Und wie geht es dir ?
Versinkst du derzeit im Schnee , oder ist dies alles noch verträglich. Bei uns in Aachen , wir haben sehr viel Glück , ab und zu , man nennt es wohl Fisselregen heute nacht kamen ein paar Flocken runter und die Kälte bleibt winterlich angepasst.
In dieser Woche soll recht oft und viel die Sonne scheinen , ich freue mich drauf.
Alles Gute dir , sendet der Toni !
 
 
Kommentar:
guten morgen Helga !                              Aachen den 09.02.2021 
Vielen Dank für deine Nachricht. Bei solch künstlerischen Handarbeiten , kann ich mir lebhaft vorstellen , das man sich ungern von seinen Arbeiten trennt. Mir geht es trotz der Coronzeiten recht gut und bin viel unterwegs auf Wanderschaft. Meine Frau Evi und ich erfreuen uns der wöchentlichen  Besuche unserer 4 Enkel , die auch zum Teil an den Wochenenden bei Oma und Opa übernachten dürfen , freu ........ Und wie geht es dir ? 
Versinkst du derzeit im Schnee , oder ist dies alles noch verträglich. Bei uns in Aachen , wir haben sehr viel Glück , ab und zu , man nennt es wohl Fisselregen heute Nacht kamen ein paar Flocken runter und die Kälte bleibt winterlich angepasst. In dieser Woche soll recht oft und viel die Sonne scheinen , ich freue mich drauf. Alles Gute dir , sendet der Toni  
Kommentar

< 1 2 3 4 >

Nach oben