FAZIT - ein Abschied in Wort und Bild mit Robby M.

 

 

FAZIT - FAZIT - FAZIT

 

 - 

 

ein Abschied in Wort und Bild mit 

Presenter - Robby - Meyer

 

Das ALLES fand am 16. November 2019 in Lohmar in der Jabachhalle statt !

300 Teilnehmer , eine fantastische Kulisse zu Ehren des

Indoor Cycling Presenter Robert Meyer - genannt Robby !

Ich wurde im Vorfeld vom Veranstalter Jens Nieswand , der natürlich gleichzeitig Indoor Cycling Presenter ist , gebeten - Toni , wir haben noch ein Attentat auf dich vor.

Und  in der letzten , der 7. Stunde  - Presenter Gaby Maass hatte von  mir eine Auswahl von  Bilddateien aus 18 Cycel - Events erhalten , wo ich Robby in den vielen Jahren ablichten konnte. Auch Gaby fand eine Anzahl von Bildern , die sie gemeinsam mit Robby in den Cycel-Anfängen erleben durfte. Und das alles so in der letzten Stunde , die schon recht emotional begann und sich bis Ende der Stunde fortsetzte.

 

 

Es war die 1. Stunde des Events , es war seine letzte die er auf der Bühne offiziell gab. In der 7. Stunde  - aber ,da kommen wir noch drauf.

Ich muß dazu anmerken , das ich in der 1. Stunde mit unendlich viel Gänsehaut und Schluckbeschwerden die Foto - Serien  aufgenommen habe. Auch für mich war es nicht einfach , zumal Robby und ich , beide Aachener sind und ich ihn ab 2005 offiziell  fotografisch begleiten konnte.

Die Stunde neigte sich dem Ende und viele Teilnehmer weinten , was natürlich und normal ist.

 

 - 

 

Gaby und Birgit - die letzten Minuten , der letzte Auftritt von Robby Meyer auf der Bühne , das tut weh.

Aber , es kommen auch andere Zeiten , die wenige rmit dem Cyceln zu tun haben.

 

Rechts das letze  Bild - Abschied vom Bühnenbike , dort wo Robby in allen Himmelsrichtungen seine Presenter Cycelstunden gab , egal in welchem Ort und das 20 Jahre lang.

Er war davon überzeugt , das RICHTIGE zu tun , um auch sein Privatleben etwas zu schützen. Manche Menschen können das nicht verstehen , doch hier geht es einfach nur um seine Person , die sich weitere Ziele gesetzt hat und  wir werden ihn sicherlich auf das EIN oder ANDERE - Cycelevent antreffen und rückblicken , da wir ja auch alle älter geworden sind.

Und gute Erinnerungen sollte man stets bewahren und sie bei Zeiten  mal öffnen , das man wertvolle Stunden oder auch Tage mit Menschen kommunizieren konnte, die nicht nur gleich gesinnt , sich auch öffneten und in gepflegter Kommunikation , Gespräche führen konnten.

 

 

 

 

Wir gehen in die 2. Stunde die vom Veranstalter und Presenter

Jens Nieswand eigens geleitet wurde.

 

 

Der Haus eigene Presenter und Veranstalter hat wahrlich keine Mühe gescheut , dieses 7 Stunden Cycel - Event hier in der Jabachhalle in Lohmar , akribisch vorzubereiten , durchzuziehen und erfolgreich zu beenden.

 

 

Mit Jens auf der Bühne - v.l.n.r. : Julia Boie - Birgit Urbach Müller - Leslie Nieswand - Martin Koe

 -  -  ------------------ 

 

Bern Busch - Lars Müller - Robby Meyer

 

 

Nun , das hier ist seine Stunde , Jen Stunde ,  die er für Robby auch wiederum emotional in Musik und Technik durchführte und erwartungsgemäß erfolgreich beendete. Seine Überraschungen hat er sich bis zum Schluß aufbewahrt , denn das ,

sollte der krönende Abschluß und Abschied für Robby Meyer sein.

 

 

 

 

Für die 3. Stunde im 7 Stunden Cycling Event  von Lohmar ,hat Jens den ............Presenter Holger Hertel aus dem PK-FIT-TEAM eingeladen.

Natürlich durfte Holger nicht fehlen , bei so vielen gemeinsamen Events , die Robby und er  echt durchlebt haben.

 

 

 

Holgers TEAM sind Julia Burke und Christian Dique !

Zu DRITT sind sie auf unendlich vielen PK-FIT-TEAM Events vertreten.

Im Grunde sind es VIER im PK-FIT-TEAM , hinzu kommt die

 Presenterin - Melanie Dique ! 

Sie wird in der 4. Stunde auf der Bühne ihren Part geben.

Holgers akribische Einstellung zum Cyceln dazu gehört eine individuelle Begleitung in der Musik.

Ich habe mir auf seiner Website - kurz ein paar Zeilen ausgeliehen , die nicht unbeabtwortet bleiben. Er liebt die elekrische Musik.

Das Holger schon seit 17 Jahren DJ ist, habe ich auch nicht gewußt. Ich wußte wohl , das er seine Musik eigens kreiert und auf seiner Seite stehen wahre Worte , von ihm selbst geschrieben :

 

Ich bin nie müde,

hinter den Kulissen das Beste zu geben und dem Publikum einen verbindlichen Eindruck zu hinterlassen

… aber ich bin selten zufrieden und versuche, mich jedes Mal zu verbessern.“ (Oliver Prada 2012)

 

Herzlichen Dank lieber Holger ,

dieses Statement darf ich sicherlich stehen lassen , denn diese deine Einstellung gefällt mir immer wieder , weil deine Musik insperiert und die Teilnehmer mit reißen wird.

 

 

 

 

 

Nun kommen wir zur 4. Stunde  

denn Melanie Dique übernimmt etwas mehr als mittig , auf der Bühne die Register in Musik und Technik.

 

 

 

Ein unglaublich symphatisch und temperamentvolle , auf der Bühne strategisch - emotionale Presenterin , deren Herzblut  - CYCELN auf der STIRN geschrieben steht.

Sehr oft habe ich sie im und mit dem PK-FIT-TEAM auf Cyelevents begleitet , dort wo auch Robby stets oder fast immer die , seine 1. Stunde geben konnte. Warum das so ist oder war , ich muß ihn mal bei Gelegenheit fragen , lach .....

 

 

Auf der Bühne  in Begleitung die beiden Presenter - Julia Burke und  Christian Dique.

 

Sie alle und auch Holger Hertel , sind der GARANT für eine top Unterhaltungsstunde ,auf den Bikes , überall , wo sie den indoor/outdoor Ceycel Events beiwohnen !

Diese beiden TEAMS  und Robby Meyer , haben einen hohen Qoutenstand in der Nachfrage , wer bei den EVENTS wohl auf der Bühne steht. Ich kann dies nur mit positiven Smiley`s beantworten.

smileyheartyes smiley heart yes smiley heart yes smiley heart yes

 

Melanie Dique - ihre Stunde ist beendet und eine Überraschung gibt es vom PK-FIT-TEAM für den scheidenen ROBBY MEYER , der 20 Jahre lang im Cycel - Geschäft  den Platz vieler gleichgesinnter Presenter , begleiten durfte.

 

 

 

Mit dieser Übergabe - es war nicht nur , es muß ein sehr schmackhafter KUCHEN gewesen sein , mit einem BILD ,

das aus dem

BALVE - EVENT im Sauerland stammt , wo Patrick Klein mit Robby gemeinsam auf der Bühne stehen/standen.

 

 

Und hier sehen wir alle aus dem PK - FIT - TEAM

v.l.n.r..

Holger Hertel - Julia Burke - Kim Neumann - Melnie Dique - Jakob Link - Annett Giebel - Christian Dique 

 Robby Meyer

 

 

 

Jede Zutat und Zubereitungsart haben einen Effekt

auf das Wohlbefinden.

Robby wird diesen Effekt genießen , mit wem auch immer teilen , egal.

Das hier bleiben Erinnerungen aus der 4. Stunde mit dem PK-FIT-TEAM

 

Melanie Dique -  Julia Burke - Christian Dique.

 

 

 

 

Auf geht`s in die 5. Stunde von und mit den beiden Xpect! Presentern

Lars Müller und Bernd Busch.

 

 

Robby kennt beide Presenter schon sehr lange , mit dem Unterschied , das Bernd Busch schon seit ewigen Zeiten dem

Xpect! - Team unter der Leitung von Jens Nieswand angehört und Lars Müller eine Weile - und sich dem Team längst angepasst und wahrlich durch sein geradeaus Temperament direkt einen Stammplatz erreichte.

Was ich auf der Bühne sah und in Bildern festhalten konnte , was einfach klasse. Da ist Bernd der ruhigere Typ  , na ja , der Altersunterschied ist korrekt und Gegensätze ziehen sich an , freu .......

Ich kann dir jetzt schon versichern , das du , lieber Robby , diese BEIDEN im Temperament  - Gegensätze bleiben und du noch des öfteren sie auf der Bühne erleben wirst.

 

 

Nun , wer diese EIDEN begleitet hat , stellt Robby gerade hier auf dem Bild vor.

v.l.n.r.: 

Petra Ensmann - Carsten Hein - Bernd Busch - Lars Müller - Frank Kirfel - Wolli Renè Wollgarten.

 

Einige sehr temperamentvolle Tracks , die unglaubliche POWER und emotionalen Einsatz fordern,  das kann ein LARS Müller - " BEISPIELLOS " vortragen.

Garnicht verkehrt  , den  etwas gedämpften Rythmus von Bernd Busch einzubringen , so das diese Stunde recht wechselreich durch geführt und für die Teilnehmer ein dosiertes  Musik und Technik Progamm erzeugt wurde.

 

 - 

 

Robby Meyer ,

 

 - 

 

wir gehen nun in die 6. und vorletzte Stunde.  Da Jens Nieswand , Robby , dir die Aufgabe vermittelte ,   alle Presenter - Stunden den Teilnehmern zu übertragen , hast du sogar das Previleg gehabt , 7 x und noch mehr , einen Bühnenauftritt zu nutzen.

Wer hat das schon ,

wem wird diese EHRE zuteil !!!! Nur EINER der die BÜHNE für IMMER verläßt. 

 

 

Also , Spaß muß sein , ohne Anekdoten ist das Leben nur halb so lebenswert. Diese Erfahrungen habe ich immer wieder im fotografischen Bereich erkannt und auch hier.

Ich werde es euch erklären.

----------------------------

Die beiden Damen - Robby kennt sie eine Ewigkeit , wieso auch nicht . 

Anita Budde  und  Sabine Scheld.

Sie wollten ein Erinnerungsfoto - Robby auf der Bühne - Robby runter von der Bühne und Robby wieder rauf auf die Bühne. Aber , das klappte scheint`s nicht so , wie die beiden Mädels es gerne wollten.

Ein HILFERUF kam aus Robby`s Mund und dann legten die BEIDEN noch einmal zu , freu ...........

Für mih war dieser Ablauf - " SEHENSWERT " -

 

 

 

 

 

 

 

 

Laßt uns nun in die 6. und vorletzte Stunde gehen.

Den Teilnehmern wird ein wechselreicher Vortrag eines hoch qualifizierten Presenter namens

Frank Schildmann erleben.

Er hat die Begabung , zwischen seiner Stunde die mit Vorgaben total angepasst ausgefüllt ist,fleißig die Kommunikation mit dem scheidenen Bühnen - Presenter Robby Meyer zusätzlich zu pflegen.

Was da für Erinnerungen bei heraus kommen , sind den meißten der 300 Teilnehmern erst jetzt bekannt.

Mit seinen GESTEN , den Anekdötchen , zurück blickend auf hre beginnende Instructoren - Karreriere ,

das war schon erste Sahne.

 

 

 

All das was er sagt , was er tut , was er von sich gibt , hat HAND und FUß.

R-Ü-C-K-B-L-I-C-K-E AUS VERGANGENEN ZEITEN , die BEIDE miteinander erleben durften.

Und in welcher Form er seine emotionalen Eindrücke im CYCELN umsetzen kann , das bekamen die

Teilnehmer ordentlich zu spüren.

 

 

Presenter wie Frank Schildmann sind der GARANT für solch eine Veranstaltung , die Zweck gebunden wie auf diese  Verabschiedung hier von Robby Meyer das I - Tüpfelchen bedeutet.

SHOW - TIME bleiben diese Erinnerungen , die ihr alle meine Besucher u.a. in 7 Alben wieder findet.

Ja , das war mir ein Anliegen , Robby Meyer in steter Erinnerung zu behalten.

Er wird bestimmt noch lange im Cycel Karussel dabei sein , auch als Teilnehmer. 

 

 

Fast vergaß ich seine Mitstreiter auf der Bühne ,

die ihn eine Stunde begleiteten und seine emotionalen Eindrücke auf dem Bike umsetzen konnten.

 v.l.n.r.:  Martin Koe - Stefanie Christ - Lars Fritsche + Nicole Rossmeisl.

 

Mit der 6. Stunde schrieb FRANK SCHILDMANN  -  CYCEL - GESCHICHTE  -  hier beim Abschied von

Robby Meyer !

Wie hieß die Überschrift noch , als um dieses Event geworben wurde :

 

Ypect! - PK Fit 

says - Chapeau - Danke - Robby Meyer 

16. November 2019 - Lohmar

 

 

 

 

 

 

ES GIBT " NICHTS " - WAS ES NICHT GIBT ,das erleben wir in der

7. und letzten Stunde mit

Presenter Gaby Maass.................... und ihren 7 Bühnen Mitstreiter !

 

Die Zeit schreitet voran und die Spannung steigt enorm. Vor allem greift ab sofort die GÄNSEHAUT um sich , denn gewisse Einlagen , die auf einem Biemer allen Haut nahe gezeigt und in Worten vermittelt werden , das geht teils unter die Haut.

Doch schnell noch vorweg , das TEAM auf der Bühne um GABY MAASS.

 

 

 

v.l.n.r. das PK - FIT -TEAM mit Holger Hertel - Christian Dique - Melanie Dique

Frank Schildmann - Gaby Maass - Robby Meyer

das Xpect! - Team mit Jens Nieswand - Bern Busch - Lars Müller

 

Und Presenter Gaby Maas...........

 

wird diese einmalige , denkwürdige Abschiedsstunde von Robby Meyer dokumentieren , präsentieren ja - vortragen , perfekter geht`s nimmer.

 

Und meine Wenigkeit , die auf den Bildern ebenfalls zu sehen war,der dieses Abschieds - Event fotografisch festhalten durfte und das 7 - 8 Stunden lang , war auch für ihn eine echte Herausforderung ,

die bei allem Einsatz - funktionierte und zufriedenstellend erfüllt wurde , so lt. 

Veranstalter - JENS NIESWAND von Xpect !

 

Laßt uns aktiv werden und Gaby  mit ihrer Stunde sportlich und dokumentarisch beginnen.

Es wird sicherlich alles in Kurzfassung zu sehen sein , dafür habt ihr alle noch die entsprechenden Alben zu den 7 Stunden und das sollte auch reichen.

 

 

Wie Gabi diese Kombi aus rethorischer Perspektive + Biemer Einsatz plus ihrer Technik zur Cycelstunde unter den Hut brachte , ist echt gekonnt.

Das kann man nicht unbedingt von jedem Presenter erwarten , muß auch nicht sein. Der Veranstalter findet JEMANDEN ,   der es einfach möglich macht , was sicherlich oftmals Glückssache ist.

 

Da sind sie , die Rückblicke , die Erinnerungen , auf  die Gaby Maass so viel WERT legt. Positive Rückschau in Wort und Bild. Jeder kann wissen , nein sollte wissen , wie 2 Presenter , die gleichen WEGE gehen und letztendes ihr Ziel erreichen und sich auf einen Abschied wieder sehen. Das ist einerseits beklemmend,anderseits hat sich EINER entschlossen , nach 20 Jahren , ich sage mal so , sich mehr dem Privatleben zu widmen , was ganz natürlich ist.

ZIELE die sich BEIDE im LEBEN gesteckt haben , sind erreicht worden. Es waren wunderbare Zeiten für BEIDE , der EINE geht die ANDERE bleibt. Ist doch nichts BESONDERES - es gibt schließlich noch etwas ANDERES im Leben , dem man sich widmen sollte.

Von mir ganz zu schweigen. Ich tue nur das , was mir gefällt , wofür ich mir Zeit nehme , wobei die Familie , die Enkel immer Vorrang haben. Der Sport und die Fotografie bleiben trotzdem mein Leben.

Hier geht es um Robby und die letzte Stunde hat für ihn geschlagen , hart aber herzlich verläßt er die Bühne mit Wehmut , mit ein paar Tränen , die Rückblicke könnten ja weh tun und die Erinnerungen tun es sowieso !

 

Gaby Maass

fährt ihre Stunde braviös und die Teilnehmer sind unglaublich begeistert.

 

 

 

 

Ein riesen Dank an alle Teilnehmer , die gekommen sind , um diesen Abschied von Robby bei zu wohnen.

Doch halt das war noch nicht der Schluß.

 

Ein obligatorischer Abschied , Worte von Gabi , die zu Robby`s Herz führen , aber , es sollte gesagt sein , das Dankeschön für so unendliche viele Jahre , wo sie sich immer wieder auf der Bühne , oder in der Cafeteria gesehen , gesprochen und miteinander kommuniert haben.

 

 

GABY MAASS - sagt DANKE für ALLES 

 

 

Es ist so schön dies ALLES mit erleben zu dürfen , und doch so schwer es zu verkraften , zumindest im Moment wo er seinen Abschied ganz , ganz nahe vor Augen sieht und sicherlich nicht mehr zurück kann.

Es werden die Bilder im Zeitfenster des 16. November 2019 sein , die uns daran erinnern, als wir Robby in Lohmar vor 300 Teilnehmern verabschiedeten.

Jede Stunde von allen Presentern haben emotionale Eindrücke hinter lassen , die immer ein Stückchen näher den Abschied von Robby Meyer brachten. Was für ein Tagesablauf , der uns wechselweise ein HOCH , ein TIEF für diese , seine Entscheidung brachte.

Noch etwas ganz , ganz WICHTIGES werden wir jwetzt nach der 7. Stunde alle miteinander erleben dürfen.

 

 

 

 

 

Das Ende

dieser Veranstaltung von Lohmar in der Jabachhalle heißt:

 

Die 7. Stunde mit Gaby Maass - 2. Teil mit Robby

 die Ehrung - 16.11.2019

 

 


 

 

 

 

Nichts hält den Veranstalter davon ab , Robby Meyer für seine sportlich hohen Einsätze , 20 Jahre Indoor Cycling Bühnen -Auftritte zu danken.

Zu danken und ihm zur Ehre , die 300 Teilnehmer gebeten , ihre Unterschrift auf sein Konterfei , für immer festzuhalten.

 

 ---  --- 

 

 

Eine IDEE - deren Inhalt " JENS NIESWAND " sich schon bewußt war , welche Überraschung er  mit dieser

Bild - Dokumentation bei Robby erreichen würde.

An seinem Abschiedstag - haben sie nicht nur auf dem Bike gesessen , sie haben mit ihm  Indoor Cycling gelebt und sie haben alle an ihn gedacht , mit ihrer Unterschrift , den Beweis für Treue und Freundschaft - alles Gleichgesinnte , die mit ihm das Cycling teilen.

 

Auch von Gaby gab es noch Geschenke , wo Erinnerungen eine Rolle spielen. 

Rückblicke über Rückblicke , die kann man nicht nur so einfach kaufen , die muß man sich erarbeiten. 

 

 

 

 

JENS NIESWAND - als Veranstalter und Chef von Xpect! - was hält er noch für eine Überraschung in seinen Händen ?

Ein ASS

 für den Rest seines Lebens wird er kostenfrei zu allen Indoor/outdoor Cycelevents eingeladen. HAMMERRRRRRRRRRRRRR !

 

 

Ja , das ist Bühnenreif.

Tränen der Dankbarkeit , er ist einfach überwältigt von so viel Zustimmung seiner Person.

Eine Koryphäe

verläßt das Bühnenbild und in Zukunft wird er Teilnehmer sicherlich vieler Events sein.

 

Herzlichen Glückwunsch lieber Robby.

Deine Verdienste kamen zur rechten Zeit und das Event , wie heißt  die Überschrift auch noch :

 

Ypect! - PK Fit 

says - Chapeau - Danke - Robby Meyer 

16. November 2019 - Lohmar

 

 

haben dein sportliches LEBEN geprägt !

.... der Toni !

 

 

 

 

Mit dieser Überschrift endet das BLOG von und mit Robby Meyer.

Es war mir ein echtes Vergnügen , dieses BLOG zu schreiben und in Wort und Bild fest zuhalten.

7 - 8  Stunden fotografische Arbeiten leisten und das Gesamtbild des Events einzufangen , hat viel Arbeit gekostet , aber ich hab es sehr gerne gemacht. 

Noch eine Bitte habe ich.

 

Robby und ich , wir würden uns sicherlich über eure Anmerkungen für das hier aufgeführte Gästebuch sehr freuen.

Wie ihr diesen Tag , diesen Abschied von Robby`s Bühneneinsatz nach 20 Jahren empfunden habt und Vieles mehr.

Im VORAUS bedanken wir uns für eure freundlichen Anmerkungen !

............. der Toni !................................ Aachen den 05.12.2019

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 8 Einträge verfügbar.

Petra hat am 29.11.2019 08:35:22 geschrieben :

Leidenschaft pur
Lieber Toni,
zum ersten Mal wurde ich auf Deine Bilder aufmerksam nach dem Cycling Event im Stöffelpark 2018. Danach habe ich Dich noch einige Male erleben dürfen, zuletzt in Lohmar 2019. Klasse wie Du die Emotionen rüber bringst und wie Du damit Deine Leidenschaft zeigst.  Vielen Dank dafür.
Sehr beeindruckt hat mich Dein Blog über Julia Burke. Was Du schreibst passt genau.
Mach weiter so, behalte Dir Deine Freude und, vor allem, bleib gesund. Wir sehen uns! Liebe Grüße Petra
 
Kommentar:

Betrifft : 06 - Die Liebe zur Fotografie zeige ich in Wort + Bild - der Eintrag von mir : 

TITEL : Julia Burke - ein TALENT geht ihren WEG !

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Mein Kommentar an Petra : 

Herzlichen Dank liebe Petra für deine wunderbaren Zeilen , denen ich mich voll und ganz verbunden fühle. 

Es sind die Gefühle eines Menschen , der das Geschehen sowohl das Miterleben eines Cycel - Events erkennt , weil er teils in vorgehenden Events selbst auf dem Bike sitzt und die Leidenschaft in sich einsaugen kann. Daher fühle ich , wie sich  Emotionen bei den Teilnehmern auswirken und diese Momente für immer festhalten kann.

So auch Julia Burke , die ich auf mehreren Events fotografisch begleiten und hier in Lohmar 1 Stunde lang gleichzeitig beobachten konnte , wie sie Cycling  lebt. Für mich und für mein Auge, immer wieder ein wahres Erlebnis den Focus auf Menschen zu richten , die auch den Kampf gegen Schmerz und Müdigkeit nicht scheuen , ihr Ziel zu erreichen.

Hab Dank für deine lieben Zeilen ...................... der Toni .........29.11.2019

 


Kasha (Homepage) hat am 18.11.2019 04:43:57 geschrieben :

Sport und Fotografie
You should take part in a contest for one of the highest quality websites
on the net. I am going to recommend this website!
 
Kommentar:

Übersetzung : 

Sie sollten an einem Wettbewerb für eine der qualitativ hochwertigsten Websites im Internet teilnehmen. Ich werde diese Website weiterempfehlen!

Meine Antwort :

Herzlichen Dank für diese freundliche Anmerkung !


Mariel (Homepage) hat am 06.11.2019 06:13:00 geschrieben :

Sport und Fotografie
I like the valuable information you provide in your articles.
I will bookmark your weblog and check again here regularly.
I'm quite sure I'll learn a lot of new stuff right here!
Best of luck for the next!
 
Kommentar:

I like the valuable information you provide in your articles. I will bookmark your weblog and check again here regularly. I'm quite sure I'll learn a lot of new stuff right here! Best of luck for the next!

Google Übersetzung---------------------------

Ich mag die wertvollen Informationen, die Sie in Ihren Artikeln zur Verfügung stellen. Ich werde Ihr Weblog mit einem Lesezeichen versehen und es hier regelmäßig überprüfen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich hier viele neue Dinge lernen werde! Viel Glück für den nächsten!

Herzlichen Dank an mariel stillman !

------------------------------------------------

Es freu mich sehr , das Ihnen  meine Einträge  in Wort und Bild gefallen und werde mir weiterhin Mühe geben , meine Besucher zufrieden zu stellen.

mit freundlichen Grüßen Toni Pappers



Lindsay (Homepage) hat am 23.10.2019 11:31:45 geschrieben :

Sport und Fotografie
you're in reality a excellent webmaster. The website loading speed is incredible.

It seems that you are doing any distinctive trick. Furthermore, The
contents are masterwork. you have done a fantastic activity on this topic!
 
Kommentar:

you're in reality a excellent webmaster. The website loading speed is incredible. It seems that you are doing any distinctive trick. Furthermore, The contents are masterwork. you have done a fantastic activity on this topic!

Google Übersetzung :

Sie sind in Wirklichkeit ein ausgezeichneter Webmaster. Die Ladegeschwindigkeit der Website ist unglaublich. Es scheint, dass Sie einen bestimmten Trick machen. Darüber hinaus sind die Inhalte Meisterwerke. Sie haben eine fantastische Aktivität zu diesem Thema durchgeführt!

--------------------------------------------------------

Vielen Dank. 

m.f.G. ………………………. Toni Pappers





Sigrid Müllejans hat am 19.10.2019 20:43:49 geschrieben :

Bewunderung
Hallo lieber Toni Pappers, ich bewundere dich für alles was du so machst?bin auch ein Krebs und selten hab ich mal schlechte Laune. Ich finde das Leben einfach herrlich und mache das was mir gefällt. Gehe gerne tanzen wenn die Zeit es zulässt ?wir haben noch 3 Enkelkinder mit denen bleiben wir fit?. Wünsche dir noch viele schöne Jahre du siehst so fit und zufrieden aus das du es schaffst??
 
Kommentar:

Kommentar zum Thema : ……….  was ich noch sagen wollte ...…....

Guten abend Sigrid ,

und herzlichen Dank für deinen Eintrag ,der mit liebevollen Zeilen beschrieben , dazu ein Krebs mit gleicher Gesinnung bist , freu !

Ich mit 4 Enkeln , 1 1/2 - 5 - 11 - und 18 , querbeet , angefangen von der Windel , lach …… aber ohne Enkel , wäre das Leben nur halb so lebenswert und so schön - denn ohne sie  , unvorstellbar !

Da komme ich zu dem Punkt , das Familie , Sport und Fotografie mein Leben bedeutet. Und den täglichen Sport im Fitnessstudio - ist das I -Tüpfelchen zum " ALT werden. Wie habe ich heute noch meinem 82 jährigen Bruder geantwortet :

 Das Zeitfenster zum älter werden , geht an NIEMANDEN vorüber. Das / ALT sein , das kannst du ein wenig steuern und das tue ich täglich , freu ….. vielen Dank Sigrid für deinen freundlichen  Eintrag ………… der Toni !




Wolfgang Hintze hat am 17.10.2019 22:38:52 geschrieben :

Deine niedergeschriebenen Gedanken vom 16.10.2019
Lieber Toni,
Deine Worte haben mich sehr nachdenklich gemacht, und nachdem ich Deinen Blogg ein weiteres Mal gelesen habe, möchte ich Dir sagen, dass auch ich mir das eine oder andere Mal selber Gedanken um die Zeit, das Alter und die Vergänglichkeit gemacht habe.
Nun sind wir fast im selben Alter, schon seit langem sportlich aktiv und auch ich frage mich gelegentlich vom Combat oder RPM … was mache ich da eigentlich? Das ist doch mehr was für die jüngeren, oder doch nicht?
Aber nachdem ich am Sonntag nach langer Zeit mal wieder Attack gemacht hatte, kam Nelson noch während der Stunde zu mir, um mir zu sagen, wie toll er es findet, dass ich in meinem Alter noch mit solcher Freude dabei bin, und daher, lieber Toni, lass uns beide einfach weiter machen wie bisher, mit derselben Energie und Freude, wie bisher …
viele liebe Grüße Wolfgang
 
Kommentar:

Kommentar zum Thema : ……….  was ich noch sagen wollte ...…....

Lieber Wolfgang , 

herzlichen Dank für deinen offenen Eintrag ,in dem du deine Gefühle sehr klar und deutlich für den WEG , deinen Weg , positiv beschreibst , den du einmal begonnen hast und unschwer dich davon trennen wirst.

 Ich kann das sehr gut verstehen , vor allem nach vollziehen , weil wir ja BEIDE wissen , das ein gesunder Menschenverstand , solange ihm diese sportlichen Einsätze Spaß machen und ihm gut bekommen ,

 ohne gesundheitlichen Einbußen , ja , was will man noch mehr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 Natürlich dabei bleiben. Denn unsere Classes , Attack oder Combat sind für alle Altersklassen anstrengend , das kennen wir. Wir werden dabei noch nicht einmal schief angeschaut , im Gegenteil , das ist kein Neid,

das ist Bewunderung. Wir trauen uns nicht nur , wir sind mit Herz und Seele dabei , mehr kann ich nicht dazu sagen.

Liebe Grüße sendet dir dein Sports - Kamerad aus dem Selection Fitness Studio …………. der Toni !





Iris Hintze hat am 17.10.2019 14:55:01 geschrieben :

Seelenverwandtschaft
Lieber Toni,Vielen Dank, dass Du uns, als Deine sportlichen Begleiter an Deinen Gedanken teilhaben lässt .... Dein Beitrag hat mich sehr nachdenklich gemacht.Letztlich hetzen wir alle durch unseren Alltag und wissen meist gar nicht, wie wertvoll das ist was wir haben, machen können und tun.Dabei haben wir manche Sachen in der Hand, andere sind einfach Schicksal...so wie unsere Begegnung eines Abends im Selection an der Wasserquelle.Ob ich JETZT einfach mal mit zum Balance komme, hast Du damals gefragt, und was ist daraus geworden????????Lieber Toni, schön dass es Dich gibt und selbst wenn wir alle älter werden .... worauf es ankommt ist, dass wir alle Spaß und Freude am Sport haben, denn das ist die Hauptsache ?Viele liebe Grüße Iris?
 
Kommentar:

Kommentar zum Thema : ……….  was ich noch sagen wollte ...…....

Liebe Iris , erst einmal herzlichen Dank für deine wunderbaren Zeilen ,

 in denen mir der INHALT zugute kommt , weil ich dadurch vermute , das wir gleicher Gesinnung sind und unsere wirklichen Zielsetzungen vor Augen haben. Der Unterschied bleibt a. das du noch friedvoll deiner beruflichen Tätigkeit nachkommen kannst und dafür noch Fortbildungen wahr nimmst , fantastisch. Und b. bleibt natürlich der Altersunterschied , das ich TUN und LASSEN kann was ich gerne möchte.

 Das ist wahrlich ein kleines PREVILEG , das mir geschenkt wurde. Spaß und Freude am Leben , ob privat oder sportlich , bleibt für mich immer  PRIORITÄT... der Toni !



P. Achim Tettschlag (Homepage) hat am 16.10.2019 07:12:52 geschrieben :

Was uns eint
=14.0ptHallo, Toni,
was uns seit über 10 Jahren virtuell eint, kann ich hier mit einem Tagebuchauszug aus dem Jahre 2011 wiedergeben:
*
So wie andere=14.0pt[ ... ] =14ptdas SICHTBARE fotografieren,=14.0ptso =14ptdenke ich über das UNBEGREIFLICHE nach =14ptund=14.0ptschreibe das BEGRIFFENE nieder ...
=14.0pt___=14.0pt(C) PachT 2011
Aus meinem Tagebuch
___ =18.6667pxMöge uns das Geschenk der Schöpfung noch lange erhalten bleiben ...

Mit lieben Grüssen aus Thüringen
P. Achim Tettschlag / PachT

 
Kommentar:

Kommentar zum Thema : ……….  was ich noch sagen wollte ...…....

Lieber  Achim , 

die Zeit vergeht und wir sind seit jeher in Wort und Bild , kommunikativ miteinander verblieben.

Und die Liebe zu BEIDEM , verbindet unsere stetige Aufmerksamkeit , den Mitmenschen in der Öffentlichkeit , ein wenig ,falls möglich, einzubinden , falls ihm unsere Zeilen in Wort und Bild gefallen und er sich ihnen anschließt.

Achim , es freut mich sehr , das du meinen persönlichen Beitrag gelesen und beantwortet hast. Vielen Dank dafür...….. der Toni !



 

 

 

 

------

 

05.12.2019 09:00:00: FEEL It ALL mit den neuen Lesmills Workouts
07.12.2019 22:58:12: X-Mas Cycling 2019

 

Besucher gesamt seit dem 24.12.2011  2070318

---------------------------------------------

Besucher heute 3301 

Besucher gestern  3008 - Besucher online 39

 

Aktuelle Uhrzeit - 00:11:30 ... Aktuelles Datum - 06.12.2019

Aktueller Wochentag - Freitag

 

 

 

Nach oben