Image

 

 

 

 

- Anno 1963 -

 

Mein erstes Marine - Bord - Kommando 

 

darüber besteht hier eine Seite , die ohne jeden Kommentar von Facebook - Freunden

nur von mir ausgearbeitet wurde.

 

Ich wollte mal kurz und bündig erklären ,

was mir diese Zeit wert war und was ich gelernt hatte ,

was sich nicht wiederholen sollte und was ich gelernt hatte , in meinem zukünftigen Alltag  ,

ob ALLEINE , erst ALLEINE

und dann mit EVI und später mit Stephan und Claudia nseren Kindern ,

den Begriff " FAMILIE in den Vordergrund zu stellen.

Daher waren diese 4 Jahre Marinezeit unendlich wichtig für mich ,

weil ich draußen die wahre WELT erkannte.

Wie schön habe ich es einer Facebook-  Freundin beschrieben :

 

Uschi Bast Eigentlich schade Toni es muss eine herrliche Zeit gewesen sein trotz der gefahren usw.

 

 

Toni Pappers Ja Uschi , ich war doch erst gerade mal 21 Jahre alt , als ich zur See fuhr. Und was ich nach 4 Jahren mit heim brachte war die , Selbstständigkeit und die Eigenständigkeit , von der ich unglaublich Gebrauch machte. Ich übernahm Verantwortung und das Selbstbewußtsein war eine meiner Charakterstärken , auf denen ich stolz bin.
 
Mit dieser Einstellung gründete ich 1970 eine Familie.
 
 
 
 

 

 

 

DER TONI schreibt auf Facebook

.................

 

 

Doch vorweg , möchte ich die Beiträge ,

die mir meine Facebook - Freunde schrieben , online laden , 

damit sie in Erinnerung bleiben , so auch die Bilder !

 

Mein erstes Marine - Bord - Kommando - Anno 1963 !

Ich war in Neustadt - Holstein und kam zum 5. Schnellboot - Geschwader. 

 

Das hier ist der Beginn ,

meiner Matrosen - Laufbahn in Meierwik bei Flensburg am Arsch der Welt !

 

 

Als Allround - Seeman bediente ich den Maschienen - Telegrafen - den Rudergänger , ich war Torpedomixer ,

nur Smutje war ich nicht ....................... auf Deutsch " Koch ",

dafür hatte ich 2 linke Hände , bis auf den heutigen Tag.

 

Wir fuhren im englischen Kanal an der Küste entlang und der Smutje meinte :

 

heute fangen wir unser Abendbrot , jeder angelt seinen Fisch.


Das war für mich eine Katastropfe.

Ich hatte noch nie einen Fisch na ja , ihr wißt schon......


Ich hab leider das Foto nicht gefunden.
siehe hier auf meiner Website :

http://www.tonissportografie.com/…/mein-1-bordkommando-schn…

 

 

 
 
 
 
 
 
 

Das ist die Position des Maschienentelegrafen auf dem

Patrouille -Boot - Schnellboot - " TROSS - SCHIFF - ANGELN "

 
 
 
 

...............siehe hier !

 

Schnellboot Häher

vom 5. Schnellbootgeschwader in Neustadt in Holstein !

 

Tatjana SkaradekSaBine HaakMir Ijam und 24 anderen gefällt das.

 

 

Und das ist Trossschiff Angeln 

 

Ein Verorgungsschiff der Deutschen Bundesmarine - Begleitschiff für

Zerstörer , Fregatten Minensuchboote ect.

 

 

 

 

 

Toni Pappers

 Und hier liebe Eva Schüss ,

wir sprachen gestern im Studio über die haushohen Wellen.

Hier hatten wir 15 m hohe Wellen im Atlantischen Ozean.

Nein ich hatte nicht gekotzt , aber überlegte ,

ob wir das wirklich überleben.

die Schwimmwesten wurden 2 Tage lang getragen ,

ich erinnere mich zu genau .....................................................

 

 

Eva Schüss Das ist ja irre ?da hätte ich mit Sicherheit über der Reling

gegangen Toni ?

 

Toni Pappers Hallo Eva , ich denke schon. Mein Gedanke war stets der eine ,

werden wir das ÜBERLEBEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
Gefällt mirAntworten16 Std.
 
 
 
Wenn wir die See von vorn hatten ,
 
ging der Bug zw. 6-10 m nach oben mit der Welle ,
 
lach und das gleiche Spiel wieder runter , da war dir schon zum Kotzen.
 
 
 
 
 
Gefällt mirAntworten18 Std.
 
Eva Schüss  tolle Bilder!!!
 
 
 
Toni Pappers Und der Hammer war , unser Käpt`n hatte irre
 
Zahnschmerzen und war ein harter Brocken. Er blieb auf der
 
Brücke und gab sein Kommando nicht an den 1. Offizier , nein ,
 
da mußte auch er durch..................................
 
 
 
 
 
 
Martina Göebels Unglaublich schöne Bilder mit spannenden Geschichten, Toni. Schreib sie doch mal auf! Aber was der absolute Hammer ist. Du siehst noch aus wie damals. Unglaublich!
 
Toni Pappers Danke Martina. Das ist richtig ,bun nur ein wenig , wie sagt man , älter geworden , lach ............... Ich hab noch so viele Tagebücher aus meiner Marinezeit , ich hab noch viellllllll zu tun , freu ......
 
Gefällt mirAntworten26 Std.
Uschi Bast Gefällt mir. Muss ja ganz schön aufregend gewesen sein. Warum schreibst du nicht ein Buch über deine seemannszeit. Würde mich interessieren.
 
Toni Pappers Liebe Uschi , ich lebe im UN - RUHESTAND - und ich weiß nicht ob dies fertig würde. Ich möchte NICHTS missen , was mich am Alltag erfreut. Die Familie , der Sport und die Fotografie. Ich wüßte nicht , wie ich das anstellen sollte , lach .....
 
Mir Ijam So kennt man den Toni ja gar nicht „smile“-Emoticon
 
Toni Pappers Ja Miriam , das war alles so vor unseren gemeinsamen Schwimm Aktionen im ASV -06. Ich würde dich ja auch gerne mal live sehen. Ich kenne dich doch noch als Teenager 16 , 17 Jahre und heute , eine Ewigkeit her.
 
Mir Ijam Ohh wenn ich mich nicht irre sogar noch länger „smile“-Emoticon - ja das stimmt, viiiel zu lange  war immer richtig amüsant wenn du da warst. Da vergingen die Wettkämpfe im fluge 
 
Toni Pappers Du warst für mich ein fotogenes Aushängeschild so wie Roxi im Brustschwimmen. Die ist bei uns im Selection Fitness Center , Trainerin und gibt Attack. du kennst sie doch noch recht gut !
 
Toni Pappers
Schreibe eine Antwort ...
 
Uschi Bast Eigentlich schade Toni es muss eine herrliche Zeit gewesen sein trotz der gefahren usw.
 
Toni Pappers Ja Uschi , ich war doch erst gerade mal 21 Jahre alt , als ich zur See fuhr. Und was ich nach 4 Jahren mit heim brachte war die , Selbstständigkeit und die Eigenständigkeit , von der ich unglaublich Gebrauch machte. Ich übernahm Verantwortung und das Selbstbewußtsein war eine meiner Charakterstärken , auf denen ich stolz bin.
 
Toni Pappers
Schreibe eine Antwort ...
 
Toni Pappers
 
 

 

 

 

 

  Freitag - 19.04.2019 - 10:56:49

1.241.995 Besucher seit 28.12.2011

 

1 2 3 4






















 

1 2 3 4

 

und seit dem 28.12.2011 sind 1.989.554 Seitenaufrufe , weltweit , 

aus 20 Ländern und 5 Erdteilen , getätigt worden

 
 
 

 

 

Seit heute ( 18.10.2018 ) gibt es wieder ein Gästebuch individuell zu jedem Beitrag

den ich veröffenliche !

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5 Einträge verfügbar.

Toni Pappers (Homepage) hat am 07.02.2019 10:41:30 geschrieben :

03 Sonja Denner im Balance Shooting 29.04.2017 in Wort.+ Bild.






 Vor etwas mehr als 6 Jahren in anno 2012 ,

lernte ich eine Instructorin aus dem Selection Fitness Center kennen.

Damals gab es noch das GDS - Fitness Studio in der Gut - Dämme - Straße in Aachen. Ich hatte als Fotograf für alle Selection Fitness Häuser die Aufgabe ,

alle Trainer und Bedienstete abzulichten , u. a. auch Sonja Denner. 

Ich weiß nicht mehr so genau , warum ich sie auswählte , aber , ich bat sie einfach zu ein paar Probeaufnahmen in unserem Studio.

Sie war recht aufgeregt und schüchtern zugleich ,

wie sie mir berichtete.

Später erlebte ich sie auf der Bühne und  - die Überraschung war groß. Das heißt für mich ,

ihre Balance Figuren kamen sehr ästhetisch herüber.



Es verging eine Weile und ich erlebte sie des öfteren in ihren Balance - Kursen.

War ich einfach nur fasziniert oder hat sie tatsächlich beste Voraussetzungen , ihre Figuren so klasse herüber zu bringen und wie schafft sie das ?



Wir kamen ins Gespräch und das sie in jungen Jahren Ballett gemacht hat.

Das wiederum wußte ich nicht. 

FAZIT :

ich lud sie zu einem Foto - Shooting ein.

Ein Balance - Arbeits - Shooting , das erste von mehreren Shootings , das wir auf dem Lousberg starteten.

Es war der 30. Juni 2012

 https://www.tonissportografie. com/galerie377819.html

-------------------------------------------------------------------------------

 Das Shooting findet ihr hier unter diesem LINK ! 



Die Überraschung ward auf beiden Seiten ,

denn unsere Arbeiten und Vorstellungen ergänzten sich sehr gut. 

Ihre Kurse fanden oder finden auch heute noch in Eschweiler  und in Aachen , Center - 10. Vierzehntägig im Wechsel mit einer weiteren Balance Instructorin , statt.

Es folgten mehrere Shootings , z.B. am Blausteinsee  und im Studio - Center 10. Außerdem gab es eine Menge Ablichtungen als Selection Fitness sich am Sport im Park beteiligte.

Im Anhang dieses BLOGS von und mit Sonja Denner , seht ihr die Bilder aus Center - 10 hier in Laurensberg !



............. der Toni .................... Aachen den 18. Dezember 2018 
 



 
 

Toni Pappers (Homepage) hat am 07.02.2019 10:30:56 geschrieben :

Britta und Les Mills - Bodybalance in Wort + Bild
 BRITTA NAßHEUER und Les Mills - Bodybalance in Wort+Bild=14.6667pxi] BRITTA NAßHEUER  und Les Mills - Bodybalance in Wort+Bild

 =14.6667pxZuerst wußte ich nicht , wer Britta Naßheuer war.
Dann packte mich die Neugierde und wollte mehr erfahren. Richtig , eine neue Balance Instructorin im Les Mills - Balance Team tat sich auf , um in den Selectionhäusern , sag ich mal , Fuß zu fassen , was sie auch sofort tat. Ich hatte noch nicht so den festen Kontakt mit ihr , erlebte sie bei dem
EVENT " Sport im Park " in Aachen
-----------------------------------------------
und war gewiß der Meinung , sie zählt zu den besten Balance Trainerinnen , denen Selection Fitness zur Verfügung steht.
Nun bat ich Britta zu einem outdoor Foto - Shooting auf dem Lousberg hier in Aachen. Es ist meine Stamm - Location , die ich schon weit über 50 Jahre kenne und in den letzten 15 Jahren als Shooting Ort , aufsuche.
Am 23. September 2017
--------------------------------
war es dann soweit. Ein toller Nachmittag bis in den abend hinein, natürlich in erster Linie ein
Balance Arbeits - Shooting
wie ich es bei Sonja Denner ebenfalls durchführte.
Das Shooting war ein voller Erfolg und wir waren BEIDE mit unserer Arbeit hoch zufrieden.
Das sind für mich die echten Möglichkeiten ,
die Balance Mädels zu testen und fotografisch einzubinden und daraus ein tolles Erinnerungs Album zusammen zu stellen.
Britta ist schlank und groß und biegsam wie ein Gummibaum. Ihre Bilder waren von einer Präzession mit 100 % Ästhetic verbunden , das mich genau so faszinierte , wie ich es von Sonja Denner erwartet hatte !

Somit konnte ich Britta in den Reigen meiner Balance Mädels eingliedern.
Mittlerweile sind es sechs Trainerinnen , die mein Herz für diese Classes erobert haben.  =14.6667px  Ich gehe einfach mal alphabetisch vor:.... Andrea Wiegelmann - Astrid Ewers - Britta Naßheuer - Kateryna Kravchenko - Sonja Denner und Swenja Schiwatsch.
 Eine perfektere Auswahl kann ich mir nicht wünschen. Es gibt sicherlich weitere gute Balance Trainerinnen hier in den Selection Fitness Häusern. Mein Studio bleibt das Center - 10 auf der Roermonderstraße. Im Höchstfalle weiche ich ins nächste Aachener Center das in der Weststraße ist.
Dort treffe ich dann auf Britta Naßheuer und Kateryna Kravchenko. Die anderen 4 Mädels haben ihre Bodybalance Stunde , wechselweise in Center 10 auf der Roermonderstraße in Aachen - Laurensberg.  =14.6667px  Das Thema " LES MILLS _ BODYBALANCE " aus meiner Sichtweise ist für mein fort geschrittenes Alters von höchster Notwendigkeit ,
was den gesundheitlichen Faktor angeht. Ich würde bei Gott längst nicht diese Hartcor Classes wie z.B. Bodycombat , auch RPM oder CXWORX in der Intensität durch führen , wie ich es täglich in meinem Fitness Studio erlebe. Außerdem kommen noch die Kraftgeräte hinzu. Daher schaffe ich es , max. 3 x in der Woche mich mit YOGA -  TAI CHI und PILATES auseinander zu setzen. Auf`s Thema zurück zu kommen , ich bin sehr glücklich darüber , bei einer so profilierten  Balance Instructorin dabei sein zu dürfen. 

Außerdem ist Britta eine kampfbetonte Les Mills - Attackerin , die ihren Bewegungskreis total einsetzt , das mit ihrem Lungen - Volumen perfekt übereinstimmt.
Ich freue mich sehr , das Britta ein fester Bestandteil des Selection Team ist.................... Toni Pappers.....................Aachen den 22.12.2018
 
 

Toni Pappers hat am 27.01.2019 23:49:06 geschrieben :

die Erde spricht.
Guten abend Marianne Dorsemagen !

Verzeihung , das ich gerade erst deinen Eintrag lese und ich verwundert bin , zu hören , das es doch einen Inhaber dieser Zeilen gibt.
Ich werde mich morgen nach der Dame erkundigen und hoffe , das ich sie vielleicht auf Facebook ausfindig machen kann und ihr mitteilen , sie möge sich doch meine Seite anschauen und ob ich diese so behalten darf.
Nochmals vielen Dank für deinen Eintrag.

m.f.G. Toni Pappers............... Aachen den 27.01.2019
 
Kommentar:

Guten abend  Marianne Dorsemagen. Aachen den 28.01.2018
----------------------------------------------------------------------------------

Ich habe mich auch im Internet schlau gemacht und die Website der Schriftstellerin gefunden.
Ihr Name : Hilde Philippi  , wie im Gästebuch schon vermerkt wurde.
Leider verstarb die Schriftstellerin siehe diese Zeilen:

In tiefer Trauer 
geben wir an dieser Stelle bekannt, 
dass Frau Hilde Philippi 
plötzlich und unerwartet 
am 27.11.2018 
von uns gegangen ist. 

Parte

Mit freundlichen Grüßen 
Toni Pappers ..................................28.01.2019


dorsemagen marianne hat am 13.01.2019 19:49:26 geschrieben :

die erde spricht!
die erde spricht - zum schluss steht: Schreiber dieser Zeilen unbekannt! gegoogelt ergibt sich aber, dass diese Zeilen von  Hilde Philippi, 1941-2018 sind!!!
Gruß M.Dorsemagen
 

Toni Pappers (Homepage) hat am 20.12.2018 22:30:27 geschrieben :

Die ERDE spricht ein GEDICHT !
Die ERDE  spricht ein GEDICHT !   

-----------------------------------------------

Wer auch immer diese Zeilen geschrieben , erfunden , bestrebt war , sie irgendwann nieder zu schreiben , er hat genau ins SCHWARZE getroffen.

Im 2. Weltkrieg von 4 Kindern , als 4 Kind geboren , es war niemals leicht für die Familie ein gesundheitliches Wohlbefinden zu erreichen. Dann starb der Vater ,ich war im 4. Lebensalter und es ging für ALLE um`s Überleben.

Heute bin ich 75 und wir haben stete Wirtschaftswunder erlebt bis zur Überdrüssigkeit.Die Menscheit hat unendlich viel erreicht , doch sie findet keinen Einhalt , weil mit Geld kann man unendlich viel kaufen . Der DRANG und die SUCHT nach MEHR , liegt in den Köpfen derer , die die Macht haben - Entscheidungen zu treffen , die nicht mehr tragbar sind.

Und diese Zeilen haben es dermaßen in sich , das ein INNEHALTEN im Fortschritt von Nöten ist.

Diese Zeilen " die ERDE spricht ein GEDICHT " ,kommt bei den Machtbesessenen nicht an , sie werden ignoriert. Und dann geschehen Dinge aus gewisser NATUR - PERSPEKTIVE , die eintreffen , wie von UNBEKANNT zitiert wird.Dem ist wahrlicht nichts mehr hinzu zu fügen.

...................... der Toni ................Aachen den 20.12.2018
 

 

Seitentitel
Letzte Aktualisierung
 
18.04.2019 12:24:35
-
14.01.2019 23:51:04
 
15.04.2019 23:39:44
15.04.2019 23:40:32
 
 
-
12.01.2019 22:08:58
11.12.2018 17:05:13
12.05.2018 22:50:12
16.01.2019 23:10:29
26.03.2018 20:33:11
-
16.03.2019 19:47:51
-
 
 
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
-
 
 
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
07.09.2017 22:48:23
11.10.2017 14:35:09
11.10.2017 14:38:07
12.10.2017 11:54:54
11.10.2017 14:58:38
12.10.2017 10:22:33
12.10.2017 13:22:33
-
13.06.2018 22:15:12
12.10.2017 13:01:23
12.08.2016 11:23:26
-
 
 
04.02.2018 23:39:45
-
-
-
-
 
 
-
-
02.10.2014 22:30:16
 
 
30.01.2019 22:12:16
30.01.2019 14:19:18
-
-
30.11.2015 12:05:53
28.08.2014 22:07:03
 
 
10.05.2018 14:41:09
-
-
28.01.2017 18:24:29
-
19.09.2016 11:00:49
19.09.2016 10:56:15
19.09.2016 11:02:22
11.04.2018 14:18:12
-
-
25.10.2018 10:32:44
-
-
-
31.05.2018 17:56:36
 
 
-
06.05.2018 19:07:18
-
-
03.04.2017 15:03:22
-
-
-
-
-
-
-
 
 
18.10.2018 12:05:28
-
18.10.2018 12:26:17
25.10.2018 11:06:31
 
 
-
-
 
 
18.03.2018 00:11:39
25.05.2018 20:55:06
25.10.2018 15:25:10
06.02.2018 22:28:44
 
 
16.06.2016 23:02:42
-
17.10.2015 22:13:05
-
17.10.2015 22:15:28
-
-
27.12.2017 14:16:50
-
13.06.2016 23:56:46
26.03.2019 09:27:02
-
 
 
-
-
10.12.2018 12:49:46
-
07.09.2017 08:30:35
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
30.11.2018 22:25:43
-
18.12.2018 00:23:04
-
-
-
-
04.02.2018 22:12:15
-
17.12.2018 09:48:46
 
 
17.11.2015 13:29:17
19.12.2015 10:46:23
-
-
-
-
-
17.11.2015 13:22:23
 
 
-
23.12.2018 23:47:35
-
 

 

 

 

 

 

Nach oben