Image

 

 

 

BALVER - HÖHLEN - MARATHON

ANNO - 2016 - in Wort + Bild

 

I - M - P - R - E - S - S - I - O - N - E - N

 

 

 

 

 

 

Aber vorweg ,

was alle Cycler interessieren sollte , könnte , wenn sie möchten

 

 

 

 

 

die

INFO des 2. Balver - Marathon.

 

TERMIN:      19. - 20. - AUGUST 2017

 

----------------------------------

 

 

Und nun zeige ich euch meine IMPRESSIONEN von 3 Tagen 

des Balver - Höhlen - Events - Anno 2016

 

 

Was für unvorstellbare Vorbereitungen , das PK-FIT-TEAM für die Ausführung dieses EVENT in den Balver Höhlen einzuplanen hatte, kann sich der Außenstehende garnicht vorstellen.

Und nun ist dieses großartige 3 -Tage Event vorbei , Vergangenheit , aber nicht in den Köpfen der Veranstalter und Teilnehmer zugleich.

 

Alleine schon , diese wahnsinnig vielen Bild - Dokumente , mit denen wir dieses Event begleiteten , läßt daran erinnern , was wir für eine sportliche Kommunikation miteinander verbracht haben.

Und jeder Teilnehmer für sich , hat auf dem Handy , oder auf dem Smartphone  , viele Momente des Events festhalten können und sie werden rückblicken auf diese schöne Zeit , wo wir insgesamt mit etwa 550 Teilnehmern ein CYCEL - EVENT gemeinsam durchführten.

Und ich wiederum ,

 

der für das PK-FIT-TEAM - 3 Tage die fotogr. Begleitung in die Hand nahm , natürlich bin ich auch ein paar Stunden gefahren , und etwa  2000 Alichtungen mit Schwund nach Hause brachte , das alles werden wir gut verarbeiten und für die kommende Zeit dem Veranstalter und den Teilnehmern zur Verfügung stellen.

Eh es soweit ist , werde ich die ersten Impressionen auf  Facebook , der Sammelstelle hochladen , damit Eindrücke ,

spezifische Eindrücke kommentiert angeschaut werden können.

 

 

 

Und mit meiner Cycelgruppe ,

Mitglieder aus den Selection Fitness - Centern u.a. hier in Aachen - dem Center  - 10

auf der Roermonderstraße 297 , werde ich die Gruppe vorstellen ,

die 2 bzw. 3 Tage das Event begleiteten.

 
 

Die obere Reihe stehend :

Nicole Xhonneux , Carsten Hein , Jörg Hoffmann , Nadine Meyer ,Christine John

Nadine Fremgens und Olaf Lindner.

knieend v.l.n.r :

Carmen Bergs , Anne Küppenbender , Susanne Henninger und Marcus Küppenbender ,

ehemals unter dem Namen Roth bekannt.

 

 

 

... 

 

 

Auf der Gruppenaufnahme fehlen - siehe hier 

Marc Jäker + Toni Pappers

 

Ich werde in diesem Vorspann ,  Bilder dokumentieren , damit  meine Besucher wissen , nicht nur die Teilnehmer ,

auch die JENIGEN , die dem Sport nicht so gesonnen sind ,

den Einblick in unserem  Cycel - Metier verständlich zukommen lassen und sie sollten nicht mit dem Spruch

 SPORT ist MORD , lach ...........

diese Website verlassen , sondern eher klar machen , das jeder Mensch in irgend einer Form ,

eine sportliche Ambition hat oder nach geht und wir uns letztendes mit dem Radsport und dem

Cycelsport identifizieren möchten.

 

 

Das BALVE - HELFER -TEAM

 

 

 

 

Ein riesen D A N K E S C H O E N an alle PK-FIT- Freunde ,

denen wir unendlich viele Annehmlichkeiten zu verdanken haben.

Natürlich geht so etwas NIEMALS

über einen eingespielten Mitarbeiter - Stab ,

der so ein großes EVENT - HIGHLIGHT auf die Beine stellt. Michael Beste ,

ich danke dir vielmals für das kurze Gespräch das sehr inhaltsreich war

................. der Toni !

 

 

Michael Beste

Michael Beste : Sehr gerne Toni! Du bist Spitze!

 

...vielen Dank Michael !

 

-------------------------------------------

 

 

 

PRIORITÄT bleibt für uns der Cycelsport und dazu werden die Bild - Dokumente beitragen.

Dann lege ich mal los.

 

 

 

Ach richtig , das Einstiegsfoto von mir siehe oben , auch als Profilbild bekannt

hat eine Cyclerin aus meiner Gruppe aufgenommen  Anne Küppenbender und ich finde dieses Bild so passend , da oben gehört es hin !

 

Das ich sehr wählerisch in den Farb - Konstellation bin , scheint wohl bekannt zu sein.

Ich mag die Abwechslung , ich möchte kreativ arbeiten und auch schon mal aus dem Rahmen fallen.

Ich mag nicht das STERILE ,

sehr eindeutig bei meinen Sonnenuntergängen festzustellen.

 

siehe die CRASH - AUFNAHME 

 

-------------------------------

 

BALVER ZEITUNGSBERICHT

vom  15. August 2016

 

 

 

Balver Höhlenmarathon

verlangt Radsportlern alles ab

 

 

 

 

 

340 Teilnehmer am Freitag und Samstag sowie 200 am Sonntag kamen beim Indoor-Cycling in der Balver Höhle mächtig ins Schwitzen.© Kolossa
 
Balve - Anja Eilers ist mit der Stunde von Frank Schildmann mehr als zufrieden.
Die Oldenburgerin ist eine von 340 Teilnehmern beim Balver Cycling-Höhlenmarathon, ausgepowert, aber hochzufrieden.
Die erstmalig angebotene Veranstaltung auf Indoor-Rädern war ein großer Erfolg.
 
Nachdem sich der Trainer verabschiedet hat, sitzt die Anja Eilers auf ihrem
Indoor-Rad:
 
„Dieser Sport macht einfach Spaß und dies in einer so tollen Location.“
Ebenso wie sie sind die meisten Teilnehmer zum ersten Mal in der Balver Höhle.
 
Veranstalter PK-Fit hatte vor einem Jahr die Idee dazu, Indoor-Cycling einmal an diesem Ort zu veranstalten.
 
 
„Wir bieten regelmäßige Events in Sporthallen, Fitnessstudios,
aber auch auf einem Schiff an, um die gemeinsame Leidenschaft zu erleben“,
 
sagte Patrick Klein, PK-Geschäftsführer,
 
im Gespräch mit unserer Zeitung.
Beim Besuch eines Kunden, dem „Life“ in Garbeck,
brachte dessen Leitungsduo Andrea Krüger und Michael Beste ihn auf Balve als ganz besonderen Austragungsort. 
 
340 Teilnehmer am Freitag und Samstag, 200 am Sonntag,
und diese aus ganz Deutschland sowie aus der Schweiz, Österreich und Luxemburg,
 
ließen sich den 1. Balver Höhlenmarathon – so war er auch auf Shirts und Trinkflaschen beworben – nicht entgehen. 
 
17 Trainer wechselten sich auf der Bühne ab; Frank Schildmann,
seit 1999 als Coach tätig, war begeistert:
„Einfach außergewöhnlich.“
Die Höhle kennt er als Veranstaltungsort, Sport hat der Familienvater aus Unna hier aber noch nie gemacht. „
Die Atmosphäre ist der Hammer, und die Leute sind der Hammer“, sagt er.
Auch der Coach ist außer Puste gekommen – nach dem stündlich vorangehenden Warm-Up ließ er alle Biker immer mehr an ihre Belastungsgrenzen gehen. 
 
Sowohl Frank Schildmann
als auch die anderen Trainer verlangen viel von ihren Teilnehmern,
aber auch von sich.
„Gänsehaut-Atmosphäre“, sagt Schildmann dazu.
 
Patrick Klein nimmt sich davon nicht aus: fünf Stunden hat er alles gegeben und genießt die Erholungsphasen.
Jedem Cycler sind die Belastungen bewusst, denen er sich hier aussetzt.
Weil aber auch der Spaß an der Sache im Vordergrund stehen soll – so wie die Party an zwei Abenden –, hält jeder sein eigenes Tempo.
 

--------------------------------

 

DIE COLLOAGE VON

PRESENTERIN - ANITA DONHAUSER

 

 

Hier geht es mir um die Trainer , die Instructoren , die Presenter

und deren Präsentation ihrer Stunde ,

die sie auf der Bühne den Teilnehmern vortragen.

 

Ich möchte keinesfalls einen Presenter heraus stellen , auch nicht Anita Donhauser ,

deren Collage ich nutze ,

um eine von vielen Präsentationen aus meiner Sichtweise zu erklären ,

was für mich beim Vortragen einer Choreo mit entscheidend sein kann.

 

Mich faszinierte ANITA DONHAUSERS - Art und Weise den Teilnehmern gegenüber ,

wie esthetisch die Aussagen  ,

von Bewegung in Wort und Bild sich wider spiegeln.

Ich habe dazu geschrieben , worauf es mir ankam ,

 

siehe nach der Collage !

 

.........hier vergrößert :

 

Auf diesen Auftritt der BEIDEN - Michael + Anita war ich sehr gespannt.

 

Ich habe auch keine Ahnung ,

wer auf Dauer die emotionalen Einsätze stärker vorträgt.

BEIDE verkörpern für mich ein perfektes CYCEL - OUTFIT.

 

Mich hat in erster Linie - ANITA mit ihrer Körpersprache beeindruckt.

Erst recht ihre GESTIK - sowohl das MIMENSPIEL in Verbindung zu den Teilnehmern.

 

Sie demonstriert den Cycelsport in seiner Schönheit ,

so das vielen Teilnehmer plötzlich ihren Rücken gerade halten , anstatt krumm auf dem Bike zu sitzen.

 

So etwas nenne ich LEHRSZENEN die beeindrucken und das in VOLLENDUNG !

................. der Toni !

 

 

 

802 ...Besucher heute

  158818 ... Besucher insgesamt und seit dem 28.12.2011

sind außerdem ... 234.752 Seiten - Aufrufe getätigt worden.

 

 

 

 

BALVE

 

link:

 

Gute Resonanz in Balve, aber:

Beschwerden über Lärm beim 1. Höhlenmarathon

15.08.16 07:30

http://www.come-on.de/lennetal/balve/beschwerden-ueber-laerm-beim-hoehlenmarathon-6662001.html
 
 
 
 
 

Andrea Krüger und Michael Beste gehörten zum Organisations-Team des

1. Höhlenmarathons in Balve. Mit der Resonanz zeigten sie sich durchaus zufrieden. Die Technik machte indes etwas Ärger.© Kolossa

Balve - Wer sich abstrampelt, muss sich auch stärken – am liebsten mit wohlschmeckenden Kalorien.

Und so eröffnete der Geschäftsführer von PK-Fit, Patrick Klein, am Samstagnachmittag das reichhaltige Kuchenbüffet mit den Worten: „Bedient Euch“.

Seine Firma hat an diesem Wochenende gemeinsam mit SKS und Life den 1. Balver Höhlenmarathon durchgeführt.

 
 
 
 

 

+ Foto von 

Andrea Krüger und Michael Beste

-------------------------------------------------------

 

Bei der Veranstaltung ging es darum, im Felsendom auf Cyclingrädern seine Sportlichkeit unter Beweis zu stellen.

340 dieser Sportgeräte standen von Freitag bis Sonntag bereit und warteten auf aktive Indoor-Radler. Die meisten Räder waren die ganze Zeit über besetzt.

 

„Die Stimmung ist noch besser als erwartet“, freute sich der Mit-Veranstalter.

Doch bei allem Sonnenschein sorgten viele Beschwerden von Anwohnern über die Lautstärke der Musik für einigen Stress.

Auch der kommissarische Vorsitzende der Schützen, Wilfried Schweitzer, der somit auch Vermieter der Höhle ist, war vor Ort, um sich in selbst ein Bild zu verschaffen,

wie laut die Veranstaltung denn wirklich war. Letztlich rief Mit-Organisatorin Susanne Rath selbst die Polizei, um von dieser Lärmmessungen vornehmen zu lassen.

 

Es wurde dann leiser in der Höhle.

Die Bässe der Musik wurden gedrosselt. „Wir haben die Nachbarschaft sogar zum Nudelessen eingeladen“,

betonten Andrea Krüger und Michael Beste aus dem Veranstalter-Team, dass ihnen an einem guten Verhältnis zur Bevölkerung gelegen sei.

Die Beschwerden der Anwohner würden durchaus ernst genommen, hoben sie hervor.

 

Teilnehmer des 1. Höhlenmarathons bedauerten nach der Anpassung der Musik-Lautstärke,

dass „die Spannung ein wenig raus“ war nach dieser Maßnahme.

Dies hätten die Sportler ihr mitgeteilt, berichtete Andrea Krüger.

Dieses Manko machten allerdings die 17 Trainer mit umso mehr Motivation wieder wett.

 

„Wir haben die Technik nachgebessert“, ergänzte Patrick Klein am zweiten Tag.

„Die Akustik in der Höhle ist schon eine Herausforderung.“

Der Ton der Musik sei somit für alle Teilnehmer – bis in die letzte Reihe hinein – wieder optimal gewesen, versicherte Klein.

 

Mehr als 540 Teilnehmer kamen an den drei Tagen in den Felsendom.

Die beim Indoor-Cycling verlorene Flüssigkeit wurde schnell wieder aufgefüllt;

der Veranstalter hielt eine große Auswahl an Getränken bereit. Auch einen Imbiss gab es für die Höhlen-Radler.

„Es werden Durchschnittswerte von 25 Kilometer pro Stunde erreicht“,

beschrieb Klein die Sportgeräte,

deren Belastungsstufe an farblichen Kennzeichnungen erkennbar war.

Der Mit-Veranstalter hob die positiven Seiten der Premiere hervor:

Es habe viel Lob für die Organisatoren von seiten der Teilnehmer gegeben.

Etliche Sportler hätten sich bereits für eine weitere Auflage des Höhlenmarathons angemeldet.

 

Bis 2018 sei die Höhle vorgebucht, verriet Klein.

Der zweite Marathon finde am letzten August-Wochenende 2017 statt.

2. Balver Höhlen Marathon vom 25. - 27. August 2017

 

ACHTUNG - Termin - Änderung

 vom 19. - 20. 08. 2017

 

 

802 ...Besucher heute

  158818 ... Besucher insgesamt und seit dem 28.12.2011

sind außerdem ... 234.752 Seiten - Aufrufe getätigt worden.

 

 

 

 

 

 

ES - IST - SAMSTAG ............13.08.2016

 

 

Die Balver - Höhlen Teilnehmer sind gespannt auf

3 Spitzen - Presenter einbegriffen den

 

 

Schlagzeuger - Domenico Di Santolo und die Presenter
Frank Schildmann und Patrick Klein.

 

Ich habe mir diese Ablichtung sehr lange angeschaut in allen Details vor allem die Gesten , der Gesichtsausdruck , das Mimenspiel ,
das einen großen Stellenwert in bezug der Teilnehmer ausdrückt.

Danach kannst du kontrollieren , wie weit die Cycler bereit sind , mit zu mischen , bzw. trotz Anstrengung , die schmerzvoll sein kann , sich im Rausch der Musik zu verlieren

 

 

 

Was Patrick hier zelebriert ist eins der Show - Elemente , die nicht jeder Instructor/Presenter bringen kann.

Für mich ist diese Bild - Darstellung so emotional innerlich eingespielt , er wolle die Sterne vom Himmel holen.

Das ist nicht nur Temperament , das ist sein CYCEL - LEBEN in Vollendung.
Patrick , wie viele andere Presenter hier an den 3 Tagen , hatten die Möglichkeit , jeder nach seiner Charaktere , sich zu öffnen und über sich hinaus zu wachsen.

--------------------------------------------------------------------------------------

Das CYCELN ist nicht nur eine Sportart , sie lebt von der Kommunikation auf dem Bike , natürlich über die Technik und der Musik die zu EINS wird 
und 
den Teilnehmern , den Cyclern , deren Kommunikation gefragt ist.
------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

802 ...Besucher heute

  158818 ... Besucher insgesamt und seit dem 28.12.2011

sind außerdem ... 234.752 Seiten - Aufrufe getätigt worden.

 

 

 

 

 

 

IMPRESSIONEN AUS DER HÖHLE !

 

 

 

 

 

Es ist sehr , sehr schwierig

auch im 4 - Panorama - Bild ohne Blitz in dieser dunkel roten Höhle ein perfektes Bild zu bekommen. Ab und zu muß man mit Gries rechnen oder leben. Aber es geht so gerade noch............

Eine Ablichtung in der vorletzten Stunde mit
Anita und Michael Donhauser !

 

 

802 ...Besucher heute

  158818 ... Besucher insgesamt und seit dem 28.12.2011

sind außerdem ... 234.752 Seiten - Aufrufe getätigt worden.

 

 

 

 

 

Patrick Klein

 berichtet auf Facebook für die Anmeldung

Anno 2017

 
15 Minuten · Emmelshausen, Rheinland-Pfalz · 
 
Balve 2017 - ab Sonntag 20.00 Uhr wird die Anmeldung freigeschaltet.
 
Bitte gründlich durchlesen, dann wisst Ihr was Euch 2017 erwartet.:-)
 
Vielen Dank für Euer Feedback,
vieles davon setzen wir um. Über einige Vorschläge mussten wir schmunzeln.
Ich hätte auch Rammstein gerne live in der Höhle. Wir müssten dann die Konditionen auf das 99 fache anheben. Wir haben uns dagegen entschieden.
 
Unser Hauptaugenmerkmal bleibt wie seit 15 Jahren auf dem Indoorcycling und dem Sport.
Eure Vorschläge veganes Essen anzubieten, "hochwertiges" Sportleressen oder ein größeres Buffet haben wir intern natürlich auch besprochen.
Wir haben uns jedoch entschieden, die Konditionen im Rahmen zu halten und mit der bisherigen Verpflegung weiter zu machen.
 
Wir wissen dass Ihr durch die Anfahrt, die Hotelkosten und die Teilnehmergebühr an einem Wochenende schon Einiges in Euer Hobby investiert.
 
Daher möchten wir die Startplätze so günstig wie möglich halten.
Wir werden weiterhin Rammstein und Onkelz spielen.
 
Wir lieben den Sport und die Musik, und möchten in keinster Weise damit eine politische Meinung ausdrücken. :-)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die wichtigsten Änderungen für 2017
 
 
- Kühlwagen ( habe ich dieses Jahr vermasselt )
- LED-Wand auf der Traverse, damit überall der Presenter gesehen wird
- zusätzliche Boxen auf der zweiten Empore für eine bessere Sprach- und Klangqualität
- Trommellichter an beiden Tage
- durchgehend Kaffee, yeeaaahhhhh !
 
- Beleuchtung in den Umkleiden und am Essen optimieren
- Presenterliste aufhängen
- Beschriftungen an den Getränkestationen verbessern
- Cocktail-Maschine
 
Die Lautstärke wird wie in diesem Jahr am Samstag und Sonntag sein.
Dies ist grundsätzlich durch die Höhlenverordnung geregelt. Durch zusätzliche Boxen wird der Klang jedoch weiter verbessert. Aber nicht lauter.
 
PK-Fit steht seit 15 Jahren für Sport und Kommunikation.
Es wird nächstes Jahr als alkoholische Getränke wieder Bier, Weizen und Radler geben.
Zusätzlich bieten wir auf Eure Wünsche hin Cocktails und Sekt an.
Jedoch nehmen wir Abstand weitere und "härtere" Getränke mit ins Sortiment zu nehmen. Diesem Wunsch kommen wir nicht nach, da dies im Widerspruch mit unserer Philosophie steht. 
Wir möchten Events mit gemütlichem Zusammensein anbieten. Keine Disconächte oder Alkoholleichen. :-)
 
 
Die große Mehrzahl von Euch hat sich dafür ausgesprochen, dass wir wie in diesem Jahr anschließend am Samstagabend gemeinsam Essen und dann vor der Höhle den Abend gemütlich ausklingen lassen.
 
Dies wurde von über 90 % von Euch dem DJ in der Höhle vorgezogen.
Ebenso kommen wir Eurem Wunsch gerne nach, erst um 18.15 Uhr mit dem Essen anzufangen.
Somit hat jeder Zeit sich nochmals frisch zu machen.
 
Weiterhin auf vielfachen Wunsch grillen wir am Sonntag, anstatt zu Brunchen.
Den Freitagabend nutzen wir in 2017, um die zusätzliche LED-Leinwand und Boxenanlage aufzubauen.
Ein weiterer Live-Act am Sonntag ist bereits finalisiert.
 
 
Ablaufplan
 
 
Samstag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit gemeinsamen Grillen
Ende 01.00 Uhr
 
Sonntag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr mit gemeinsamen Grillen
Ende 17.30 Uhr
 
Solltet Ihr größere Gruppen als 25 Teilnehmer anmelden wollen:
bitte meldet Euch vor Sonntag bei mir unter
info@erfolgistmessbar.com
 
Sportliche Grüße
Patrick Klein

 

802 ...Besucher heute

  158818 ... Besucher insgesamt und seit dem 28.12.2011

sind außerdem ...313.738 Seiten - Aufrufe getätigt worden.

 

 

 

 
 

SONNTAG DEN 21.08.2016

genau um 20:00 h wurde das Balver - Höhlen - Event

 für  den 19.-20.08.2017 - frei geschaltet.

 

 

Innerhalb von 9 Minuten

siehe die Antwort auf Facebook von Patrick Klein :

 

 

 

 

FORTSETZUNG FOLGT !

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Nick's verrückte 3D World | Der Link zum Premium Produkte