Image

 

 

 

...  ...  ...  ... 

 

 
 

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

 

 

besucht das Projekt " SWITCH " in  Aachen - Schleckheim - Donnerstag den 16.04.2015

 

 

 

 

... 

 

 

ComConsult Kommunikationstechnik

 

 

 

PS: .... das sind 2 Lichtreflexe innerhab des Empfangs - es wurde kein Blitzlicht eingesetzt !

 

 

 

 

Ich wurde von Euregio Aachen - derzeit das  größte unabhängigen ONLINE-MAGAZIN eingeladen , diesen Besuch der Kanzlerin , fotografisch zu begleiten.

Rechtzeitig erfolgte eine Akkreditierung , die über das Presseamt der Stadt Aachen im Auftrag von Frau Evelyn Wölk an das BKA  weiter geleitet wurde.

Nun , so schnell und einfach gehts nicht ,

das man eine Zulassung bzw. Genehmigung bekommt.

 

 

 

 

 

Politische Anliegen wie ein Besuch der Kanzlerin , sind in akribischer Kleinstarbeit durchdacht und wer von den Journalisten und Fotografen für das BKA eine reine Weste hat ,

wird auch letztendlich über die Zusage des Presseamt Aachen dabei sein.

 

 

 

 

 

... 

 

 

 

Pünktlich fuhr der Konvoi aus Bonn in Schleckheim bei der Firma

 

ComConsult Kommunikationstechnik

vor  und es ging alles blitzschnell ,

klar Routine für die Fahrer , für das Team um die

Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel !  

 

Für mich als Außenstehender , der recht wenig den politischen Kontakt zu den öffentlichen Persönlichkeiten wahrnehmen konnte oder wollte , egal , war teils aufgeregt aber nur deswegen , das meiner Bildfolge NICHTS im Wege stand.

 

 

 

 

 

Ob das nun der Präsident des Europäischen Parlaments - Martin Schultz ist ,

den wir wenige Wochen vorher noch  in Brüssel besuchten ,

mir ging es stetig nur um meine Auswahl der guten Bilder , die ich für Euregio Aachen und meine Website aufnehmen durfte.

 

 

 

 

 

 

 

Wir bekamen selbstverständlich einen Ablaufplan für die Medienvertreter ,

zuständig dafür sind Das Presseamt Aachen ,

 

Frau Evelyn Wölk und Bern Büttner.

 

Das funktierte  alles wie am Schnürchen , auch wenn die Wartezeit teils ausgedehnt wurde , 

aber damit wird diese Institution wohl mit leben müssen , lach ............

 

 

 

 

Seite -1 

 

 

Seite - 2

 

 

 

 

 

Wichtig war für MICH , natürlich für ALLE  anwesenden Fotografen ,Filmer und Journalisten , 

das ,  was sie im Kasten hatten auch interessant genug ist ,

der Öffentlichkeit vorzutragen.

Deenn auch der Informationsstand in Sachen " MEDIEN " wird kampfbetont in Wort und Bild dargestellt.

Alles was zu spät kommt , bestraft der liebe Gott , ein altbewährtes Sprichwort.

 

 

 

 

 

 

 

Echte 2 Minuten hat ihre Presse - Erklärung gereicht ,

um allen ANWESENDEN Medienvertreter zu informieren ,

was  SWITCH bedeutet und was SWITCH für die Zukunft des Landes ,

falls dieses Projekt in der totalen Ansicht aus Aachen in die Lande verbreitetet wird

bzw. durchgeführt wird.

 

 

... 

 

 

 

Und hier die signierten Unterschriften

der

Kanzlerin Dr. Angela Merkel und der Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka ,

waren  nun mal sehr begehrt und ein top Dokument , das in den heiligen Hallen von

 

ComConsult Kommunikationstechnik

 

 

 

 

wie ein echter Augapfel nun gehütet wird.

Zurecht , wann wird diese Gelegenheit ein weiteres Mal stattfinden , vielleicht in ähnlicher Form , wenn überhaupt ! 

Den beiden Geschäftsführern ...

 

Martin Woyke rechts im Bild   und Stefan Rolf  , gilt mein Abschlußbild !

Aachen den  20.04.2015 ............  der Toni !

 

 

 

1481 ...Besucher heute

  268587 ... Besucher insgesamt und seit dem 28.12.2011

sind außerdem ...222.652  Seiten - Aufrufe getätigt worden.

 

 

 

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Frech-DAX Amrichshausen | der Freizeitmaler